Sind Röntgenbilder das Eigentum des jeweiligen Patienten?

5 Antworten

Ein Patient hat nicht nur Anspruch darauf, seine Röntgenbilder in der Praxis des Arztes ansehen zu dürfen. Vielmehr muss der Arzt seinem Patienten die Bilder sogar ausleihen, wenn dieser es verlangt (siehe u.a. Urteil des Landgerichts Flensburg Az 1 S 16/07). Rechtlich ist der Arzt Eigentümer der Aufnahmen.

Die Aufnahmen gehören dem Patienten, schließlich sind sie von seinen Krankenkassenbeiträgen bezahlt worden. Jeder Arzt ist dazu verpflichtet sie raus zu geben, ohne Entgeld, denn wie schon gesagt, die Krankenkasse hat sie schon bezahlt.

kaberk hat recht, rechtlich gesehen gehören die bilder dem arzt. was der damit macht bleibt ihm überlassen. er kann sie seinen patienten geben, muß aber nicht. allerdings hat der patient das recht sie einzusehen.

Gerät für Röntgenbilder?

Hallo.

Beim Arzt gibt es ja so ein Gerät wo man das röntgenbild reinlegt um das besser zu sehen. wie heißt das?

lg

...zur Frage

Röntgenbilder anfordern beim Arzt

Kann ich bei meinem Orhopäden meine Röntgenbilder holen? Würde mir gerne über einen anderen Arzt eine zweite Einschätzung geben lassen... Wie geh ich da vor?!

...zur Frage

Geistiges Eigentum oder Firmeneigentum?

Ein Mitarbeiter erbringt im Auftrag seines Arbeitgebers kreative Leistungen, zB Erstellen von Grafiken, oder Verfassen von Werbetexten. Wem gehören welche Rechte nach Beendigung des Angestelltenverhältnisses? Hat der ehemalige Angestellte Anspruch auf Aushändigung dieser Leistungen?

...zur Frage

Meine Haare beim Friseur?

Wenn ich zum Friseur gehe und er mir die Haare schneidet, wem gehören die Haare dann? Gehören sie dann immer noch mir oder dem Friseur? Und wenn er dann meine Haare wegschmeißt, schmeißt er dann auch mein Eigentum weg?

Danke LG

...zur Frage

Rauchen am Arbeitsplatz akzeptieren?

Hallo zusammen

Ich arbeite in der 1:1 Intensivpflege.

Wir haben einen neuen Patienten, dessen Angehörige zu Hause sehr viel Rauchen. Die Angehörigen sowie der Patient selbst haben Hausrech, das Rauchen kann daher nicht verboten werden.

ABER: Ich bin strikter Nichtraucher und Passivrauchen ist ebenso schädlich wie aktives Rauchen. Kann ich verweigern mich bei dem Patienten einsetzen zu lassen?= Habe ich einen rechtlichen Schutz?

...zur Frage

Hat man Anspruch auf seine Röntgenbilder?

Meine Mutter hat es an der Hüfte, es wurden Röntgenbilder gemacht und der Arzt, ein ziemlich alter übrigens, will sie in eine Klinik schicken. Sie will sich aber erst noch woanders eine Meinung holen. Bisher dachte ich, man hat Anspruch auf seine Röntgenbilder, aber dieser Arzt will sie ihr nicht geben- wie ist das rechtlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?