sind Röhrenfernseher schlecht / schädlich für die Gesundheit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie kommst du darauf, das Röhrenfernseher Röntgenstrahlen abgeben: da täuscht dich dein vermeidliches Wissen aber gewaltig!

..... und natürlich gibt es für den von dir geglaubten Unsinn keine Studien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caddyshack83
28.05.2016, 11:39

ich glaub du hast das etikett nicht gelesen und kauf dir ne tüte Anstand ziemlich frech bist du

0
Kommentar von typ2015
28.05.2016, 11:39

Das ist kein Unsinn, da hier eine Kathodenstrahlröhre verwendet wird, entsteht auch Bremsstrahlung. Diese ist natürlich nicht so hoch wie bei einer Röntgenröhre, da hier niedrigere Spannungen verwendet werden und ein Filter dazwischen geschaltet ist (im Glas).

0

Die Fernseher geben nach vorne fast keine Röntgenstrahlung ab, da hier ja ein dickes Glas mit einem Filter ist. Nach hinten allerdings, deswegen steht es auch auf manchen Fernsehern drauf. Aber das dürfte sehr gering sein, da es ja überprüft wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutefrage2015
09.08.2016, 00:45

Stimmt und das macht bei einer 45 cm Wand definitiv sehr viel aus.Röntgenstrahlen durch dringen Wände.Ich lach micht tot....

0

Röhrenfernseher waren die 1. Entwicklung von Fernsehgeräten. Seit wann geben die Röntgenstrahlen ab? Das ist mir völlig neu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die sind nicht schädlich und geben such keine Röntgenstrahlen ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?