Sind Reparaturen für ältere Autos ( Opel,Toyota usw... ) wirklich billiger oder die Einzelteile Oder ist das ein Gerücht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hat an sich nichts mit Herstellern zu tun, wobei ich gerade bei japanischen / koreanischen Autos manchmal über die Preise staune für Ersatz und Verschleißteile. Den einzigen Vorteil den man bei älteren Autos manchmal hat ist das man manche Teile gebraucht auf dem Schrottplatz bzw. beim Autoverwerter bekommt, also wenn mal was zu Bruch geht (Spiegel etc). Ansonsten kann es schwierig werden für manche Hersteller ab einem gewissen Baujahr neue Ersatzteile zu finden und war rar ist ist auch teuer meistens. So ist jedenfalls meine Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus welchem Grund sollten die den billiger sein? Der Arbeitslohn der Mechaniker ist ja bei älteren Autos nicht geringer nur weil das Auto älter ist und die Produktion der Ersatzteile ist ja deshalb ebenfalls nicht billiger. Neuere Autos erhalten nur zunehmend mehr Technik - komplexere Bauteile können daher durchaus schon teurer sein oder die Fehlersuche kann länger dauern- diese beiden Dinge können die Reparatur neuerer Autos prinzipiell verteuern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ältere Autos haben weniger Technik verbaut und somit können manche  Reparaturen schon günstiger ausfallen als bei einem 3 oder 6 Jahren altem Auto. Das Gerücht, dass Japaner grundsätzlich teurer bei Reparaturen sind, ist schon lange nicht mehr akut. Eher mittlerweile umgekehrt. Wenn ich mir die Stundenverrechnungssätze bei VW und Co so anschaue, 120,- bis über 150,- Euro, dann kann ich meinen Toyota-Händler mit nur 95,- Euro nur empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Opel, Toyotoa und co haben auch neuer Autos ....

Aber naja, in der Regel schon, alleine weil die nicht so viel Technik besitzen und man an alles gut rankommt. Hab zum Beispiel letztens selbst die Lichtmaschine in meinem Opel Astra gewechselt, als Laie nur mit hilfe eines Buches, ging relativ easy. In der Werkstatt hätte es 400€ gekostet so hab ich nur 60€ gezahlt. Also auch bei alten günstigen Autos kannst du viel Geld wegen der Reparatur loswerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, wie alt das Auto ist.

An älteren Autos kann man in der Regel mehr selbst reparieren. Allerdings sind Sonderanfertigungen von Teilen extrem teuer, wenn sie nicht mehr im Handel oder auf Schrottplätzen zu kriegen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?