Sind rechte Menschen dumm?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

„Ist es so das Menschen mit einer rechten Meinung dümmer sind als Menschen die eine „neutrale“ Meinung haben?“

Rechts ist nur der Ort wo sie traditionell in Parlamenten sitzen.

Ultrakonservativ, rassistisch, fremdenfeindlich sind bessere Beschreibungen.

Auf jeden Fall sind es Menschen die kein komplizierte, flexible oder differenzierte Lage mögen.

Die Tribunen der rechstextreme Scène wissen dies ganz genau und zielen bewußt auf Menschen die unfähig sind sich an zu passen, nach panikartige Art sogar darauf reagieren.

Besonnenen, intelligentere Menschen können die Lage besser einschätzen und gehen nicht auf veraltete Denkmustern ein. Dann nur um zu warnen.

Gut geschrieben!

0

Es geht bei rechter Gesinnung weniger um Intelligenz oder Dummheit, als um Empathiefähigkeit, Sozialkompetenz oder Egoismus.

Beim Egoismus zählen bei einer rechten Gesinnung dann halt außer sich selbst noch DIE anderen Menschen zu den Bevorzugten, die sich in den selben Gruppierungen befinden, und das dann je nach dem in unterschiedlichen Intensitäten.

So ist bei rechter Gesinnung erst mal jeder Mensch der eigenen Nationalität bei der bevorzugten Menschengruppe, aber nicht in gleicher Intensität wie beispielsweise jeder Mensch der eigenen Nationalität, der außerdem auch noch Mitglied der gleichen rechten Gruppierung ist, wie man selbst.

Diese Abstufungen, in welcher Intensität unser Egoismus auch Andere mit einfasst, finden sich aber bei uns allen, und hat mit rechts oder links erst mal gar nichts zu tun. Ich habe das mal "Egokreise" genannt, und wie folgt beschrieben:

Wenn Du es schlecht lesen kannst, einfach die Grafik mal anklicken, dann wird's etwas größer.

 - (Liebe und Beziehung, Freundschaft, Psychologie)

Was meinst du mit einer "rechten Meinung"?

Wenn ich z.B. eine prokapitalistische und antikommunistische Einstellung habe, sind das aus linker Perspektive rechte Positionen. Das ist nur eine von vielen Möglichkeiten, was "rechts" bedeuten könnte. Viele Rechtsextreme dagegen lehnen selbst den freien Markt (also den Kapitalismus in Reinform) ab.

Es ist nicht völlig klar was genau "rechts" bedeutet. Ausserdem hat "rechts sein" in verschiedenen Ländern, aufgrund ihrer Geschichte und ihrer Parteienlandschaft eine andere Bedeutung und einen anderen Beigeschmack als hier.

Was stellst du dir unter "rechts" vor?

Die intelligenten Rechten, agieren im Hintergrund. Die was man in der Öffentlichkeit und Politik so sieht, sind nicht unbedingt die hellsten Kerzen am Leuchter.

Sind linke Menschen dumm?Es geht nicht um das dumm jeder Mensch ist unterschiedlich wird auch immer so bleiben.

Was möchtest Du wissen?