Sind Rechnungen ohne Rechnungsnummer auch gültig und muß trotzdem bezahlt werden?

8 Antworten

Theoretisch stimmt die Aussage, dass die Forderung auch ohne korrekt und vollständig erstellte Rechnung durch vertragsgemäße Leistung entsteht.

In der Praxis ist allerdings das Einbehalten der Zahlung das beste Druckmittel, um die Fertigung einer solchen Rechnung durchzusetzen - schon damit man dann selbst gegenüber dem Finanzamt seinen Aufwand nachweisen kann.

Wenn du einen gültigen Vertrag über eine Ware oder Dienstleistung oder was auch immer geschlossen hast, dann musst du auch bezahlen selbst wenn du gar keine Rechnung hast. Das gestaltet sich in einigen Fällen sicherlich schwierig, aber das entbindet dich nicht von der Zahlungspflicht.

Ja, das musst du. Sofern nichts anderes vereinbart ist, müsstest du sogar ohne Stellung einer Rechnung bezahlen.

Die Forderung entsteht ja nicht durch die Stellung einer Rechnung sondern durch den Vertrag selbst.

Wie der Rechnungssteller seine Rechnung ohne fortlaufende Nummer seinem Finanzamt verklickert, wird sein Geheimnis bleiben, ändert aber nichts an der Fälligkeit der Zahlung.

d.h. für mich bleibt diese Rechnung trotzdem gültig ? oder muß eine neue Rechnung mit Rech. Nr erstellt werden erst dann ist es gültig ?

0
@magicga

Die Rechnung ist voll gültig.

Daraus einen Wegfall deiner Zahlungsverpflichtung ableiten zu wollen, ist nicht möglich.

3

Was möchtest Du wissen?