Sind Raucher automatisch schlechtere Menschen?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

(vorsicht sarkasmus) Natürlich! Raucher sind mörder MÖRDER sie sind die schlimmsten Menschen der welt. In einer von mir selbst frei erfunden studie wird belegt das nikotin im gehirn zellen ausschaltet die für das gute im Menschen verantwortlich sind. Das Nikotin geht dabei mit Napalm und Zyklon B gegen die Hirnzellen vor und somit werden aus rauchern systematisch schlechtere Menschen. Durch den dabei entstehenden Rauch vergiften die Raucher nun auch unsere Kinder!!!! UNSERE KINDER WERDEN VERGIFTET VON EUCH RAUCHERN!!!!! Nichtraucher sind das einzig gute in der Welt und die einzig dominante Rasse des Nichtraucherischen Volkes!

Haahhahaha :)

0

Was hat denn bitte das rauchen mit dem Charakter zu tun? Also die Frage hier ist glaube ich wirklich die dümmste die man auf ,, GuteFrage.net ,, finden kann.

An alle Nichtraucher: Seit froh dass es Raucher gibt. Gäbe es keine Raucher mehr würdet Ihr für einen Liter Milch 5 Euro, Für ein Bier 8 Euro und für 1 Liter Benzin 15 Euro zahlen.

Der Staat bekommt sein Geld, so oder so

Raucher hin oder her jeder hat so sein eigenes Laster zu tragen. Die einen Rauchen , die anderen labern nur s........ und so weiter 

Nein.

Schlecht ist jedoch ein rücksichtsloses Verhalten-

wenn ein Raucher einem den Rauch ins Gesicht bläst und nicht etwas Abstand nimmt

Oder wenn er raucht wo deutlich ein Rauchenverbotschild hängt

Was möchtest Du wissen?