Sind Ratten heute noch gefährlich?

7 Antworten

Solange die Ratten dich nicht beißen, sind sie nicht gefährlich. Grundsätzlich sollte man Ratten jedoch unbedingt bekämpfen, da sie eine echte Plage sind in den Städten und tatsächlich ganz extreme Krankheitsüberträger, wie kein anderes Nagertier. Ratten sind gegen viele Erreger immun, die für Menschen tödlich sind

Ratten sind Hygieneschädlinge. Damit geht von Ihnen auch eine Gefahr aus. Generell können von Schädlingen und auch von Lästlingen Hygienegefahren ausgehen. Also sollte man versuchen Ratten Mäuse, Motte, Käfer, Fliegen usw. aus dem Haus raus zu halten. Man benötigt aber nicht immer direkt Rattenköder oder eine Mausefalle. Manchmal hilft auch schon einfaches nachdenken. Dieser Blog gibt einige Infos zu diesem Thema http://www.rattenkoeder.de/blog/ . Ist eigentlich für gewerbliche Anwender gedacht, aber einige Tipps sind auch für zuhause interessant. Schädlingsbekämpfung bedeutet nicht, sofort die chemische Keule rauszuholen. Viele Grüße von hoffe es hilft

Normalerweise denke ich, haben die Ratten mehr Angst vor Menschen als wir vor ihnen. Ich denke auch, wenn man ihnen nicht gerade bedrohlich nahe kommt, dann braucht man keine Angst zu haben. Die Pest gibts so gut wie gar nicht mehr, also denke ich, da braucht man sich nicht so große Sorgen machen.

Meine Ratte hat hellbraunen weichen Kot?

Hallo ihr Lieben,Ich haben mir heute zwei Ratten (männlich) zugelegt. Die zwei sind noch sehr ängstlich und kommen nicht wirklich aus dem Haus. Ich habe aber gelesen und gehört das Ratten etwas brauchen bis Sie zutraulich werden. Nun zu meiner eigentlichen frage. Eine der Ratten hat so hellbraunen weichen Kot. Von was kommt das und was gibt es für Hausmittel dagegen? Das streu ist Bio also kann da ja eigentlich nichts passieren wenn Sie dieses essen. Sonst bekommen Sie normales Futter und zusätzlich haben Sie noch ein bisschen Karotte bekommen. Habt ihr eine Idee von was das kommt? Und was kann man dagegen tun?

Vielen Dank schon mal für die Antworten :)

...zur Frage

Eine Abkühlung für die Ratten gut?

Ich habe einen Käfig im Wohnzimmer mit 2 Ratten. Ja, Farbratten. Es ist sehr heiß da ich unter dem Dach wohne. Ich habe habe heute versucht eine mobile Klimaanlage zu kaufen, wo man den Schlauch einfach durchs Fenster steckt. Sind leider ausverkauft. Ist das eigentlich für die Ratte gut, wenn im Wohnzimmer eine Klimaanlage läuft und die Temperatur sagen wir von 30 auf 20 Grad runter kühlt?

...zur Frage

Sind Ratten gefährlich und tun die dene Menschen was?

...zur Frage

Kann ich ein Kuscheltier zu meiner Ratte in den Käfig legen?

Hallo,

ich hatte vier Ratten. Drei sind inzwischen leider über die Regenbogenbrücke gegangen. Eine Ratte habe ich also noch. Kann ich meiner Ratte ein kleines Kuscheltier in den Käfig legen? Ich habe erst gedacht, dass das unbedenklich ist aber habe im Internet jetzt gelesen, dass die Füllung gefährlich sein kann.

Wenn ich der Ratte kein Kuscheltier in den Käfig legen darf, was kann ich ihr dann in den Käfig legen, damit sie nicht so alleine ist?

Danke für Eure Antworten :)

...zur Frage

Ratten Alarm..

Hey, WIr haben entdeckt das 2 Ratten ständig in unseren Hasenstall kommen und unserem Hasen sein Fressen klauen. Wir haben uns überlegt eine Rattenfalle hinzustellen.. Aber was machen wir dann mit der Ratte wenn wir sie gefangen haben. (Lebendige-Ratten-Falle) Gibt es andere Lösungen wie man die Ratten weg kriegt? Sind die gefährlich für den Hasen..?

...zur Frage

Ratte Kopf/ Hals geplatzt?

Heute morgen bin ich wie immer zum Käfig gegangen und habe meine Ratten gesucht. Dabei habe ich eine meiner Ratten tot unter ihrem Korb liegend gefunden. Ihr Kopf und Halsbereich war aufgeplatzt, sodass man ihre Wirbelsäule sehen konnte. Bitte um Hilfe, was könnte sie gehabt haben? Mir ist vorher nichts aufgefallen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?