Sind Radiomoderatoren fake?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum seriösen Journalismus gehört auch, dass man seine eigene Meinung entweder komplett für sich behält oder so umschreibt, dass es die Mehrheit nicht bemerkt.

Die Ansicht zu Musiktiteln ist subjektiv, aber kein Moderator dürfte im heutigen Radio sich negativ über ein Lied äußern -----> erst recht nicht, wenn es grad ein Bestseller ist.. man muss doch angeblich immer mit der Mehrheit gehen^^

Moderatoren sollten so weit, wie es auch nur irgendwie möglich ist, neutral sein. Anders ist es mit Kommentatoren. Sie geben allerdings i. d. R ihre tatsächliche Meinung wieder.ö

der sender gibt die richtung vor , beginnt bei der einstellung ! dann darf mann / frau frei reden .

musik kommentairs geben die produzenten vor .

daher so wenig  lieder aus europa : F   NL   S   DK  B   I   E


Die müssen nichts vorgegebenes sagen. Das sind keine Sprechpuppen.

Was möchtest Du wissen?