Sind psychologische Abwehrmechanismen des Menschen in einem bestimmten Rahmen als rational zu bezeichnen? und wenn ja, warum ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Ja, bestimmt.
2. Weil es sein könnte.

Was ist denn das für eine allgemeine Frage?
Als rational bezeichnen kann man Vieles. Darunter sicher auch psychologische Abwehrmechanismen. Keine Ahnung, welche, aber das hast du ja nicht spezifiziert. Und in einem bestimmten Rahmen sicherlich auch. Wüsste jetzt aber auch nicht, was für einen Rahmen du meinst.

Du müsstest die Frage einfach nochmal konkreter stellen, befürchte ich.
Ansonsten ist das wie wenn einer fragt "Können gewisse Dinge unter bestimmten Bedingungen theoretisch als xyxyinsertadjektivhere empfunden werden?"
Ja. Alle Dinge können unter bestimmten Bedingungen theoretisch als wasauchimmer empfunden werden. Aber das ist keine Aussage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Psychologe hat mir mal gesagt, dass diese Mechanismen, die mich (uns) heute stören, allesamt zu ihrer Zeit ihren Sinn hatten - sonst hätten wir sie ja nicht angewendet.

Ebenso für angeborene Mechanismen - die hatten ja mal in der Menschheitsgeschichte ihren Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv ! Wir sind nicht perfekt aber das ist in ordnung wär ja langweilig wenn wir es sind
Ich finde das macht den mensch auch ehrlich gesagt aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?