sind proteine oder polysaacharide hitzebeständieger (biochemie)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist eine sehr allgemeine Frage, da es von beidem sehr viele gibt, aber im allgemeinen sind Polysaccharide Hitzebständiger, da Proteine ja meist darauf ausgelegt sind bei normalen Temperaturen in einem Lebewesen "verwendet" zu werden. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber Polysaccharide sind ja im allgemeinen nur polymerisierte Zucker, die sehr stabil sein können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
denizedoupolou 20.06.2016, 16:23

mein problem ist ich habe zwei endosporen bildende bakterien da eine wurde bei 80 grad gekocht das ander bei 100 grade beide jeweils für 10 min , aber komischer weiße sind bei der 100 grad gekochten probe mehr bakterien. die beiden nährböden unterscheiden sich nur davon, dass bei der 100 grad gehandelten probe mehr bakterien sind. das alles passierte unter sterilen bedingungen war in der uni ;)

0
iCameSawKnew 20.06.2016, 16:46
@denizedoupolou

Die bakterienzahl hast du nach der optischen Dichte bestimmt? Weil als endosprorenbildende Bakterien wurde bei 100 Grad vllt aus stressgründen mehr endosproren gebildet. - was wäre denn da das Problem wenn es dir um die Baumaterialien geht?

0

Was möchtest Du wissen?