Sind private sexuelle Videos von Mädchen im alter von 13-14 illegal?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

14 ist legal, solange es einvernehmlich und privat ist, (Paragraph 184c Absatz 4), 13 nicht (Paragraph 183).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe/r feinwaaga,

das ist schon enorm heikel und auf den ersten Blick würde ich mich sofort anschließen. Kinderpornografie ist strafbar, und das ist auch gut so und wird sich hoffentlich nie ändern.

Nun gibt es, meines Wissens, ganz viele juristische Definitionen. Ich kenne den Hintergrund deiner Frage nicht, aber angenommen du bist eines dieser Mädchen und du hast mit einer ungefähr gleichaltrigen Freundin solch ein Video für euch selber gemacht, selbst dann würde ich euch raten das aus Sicherheitsgründen und zum Schutz vor der Verbreitung sofort zu löschen.

Wenn ihr irgendwann beide volljährig seid, könnt ihr soviel Videos von euch produzieren wie ihr wollt.

Also, sei vorsichtig und lass bloß die Finger davon!

Achso- und noch was ganz wichtiges, was mir gerade einfällt:

Solltest du wissen, dass solch ein Video existiert, oder irgendwie davon erfahren haben, dass irgendjemand solche Videos besitzt, dann informiere sofort deine Eltern bzw. die Polizei darüber!

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

LG,
Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine juristische Definition. Kein "eventuell".

Ganz klares JA!!!!!!

Ein Video bei dem minderjährige bei sexuellen Handlungen zu sehen sind fällt immer unter die Kategorie Kinderpornografie. Egal ob selbst gedreht, freiwillig etc.

Die Videos per se sind illegal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mario4Sport
20.11.2015, 13:34

Bei solch sensiblen Themen sollte man sich vorher doch gründlich informieren bevor man etwas zum besten gibt. Und wenn man sich bei etwas nicht sicher ist, kann man das auch dazuschreiben. Ich bevorzuge Aufklärung, und keine Panikmache in Form von 5 Ausrufezeichen. Wenn der Junge (wie wir mittlerweile wissen) sich darüber informieren möchte, dann finde ich das absolut vernünftig, bevor etwas dummes geschieht.

0
Kommentar von uncutparadise
20.11.2015, 14:04

Du kritisierst die Antwort, bringst aber nicht, was richtig ist. Fünf Ausrufezeichen sind schon okay. Heute muss man die Jugend in ihrer Sprache abholen und da gehören wilde Abkürzungen, LOLs oder rudeltiere leider dazu ;-)

0

Ja natürlich. Kinder können ja nicht rechtswirksam zustimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja auch wenn das Mädchen deine Freundin ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass die Finger davon, das ist Kinderpornographie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie die Videos für sich selbst macht und nicht verbreitet...nö, kann ihr keiner verbieten (nur was will sie damit?). Wenn wer anders die Videos von ihr macht und/oder sie verbreitet...das ist illegal.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feinwaaga
20.11.2015, 11:22

endlich mal eine vernünftig Antwort und nicht nur 2 Wörter

0
Kommentar von Mario4Sport
20.11.2015, 11:30

Vermutlich hast du da, juristisch gesehen recht, aber angenommen, die beiden Mädchen streiten sich mal oder irgendjemand kommt durch Zufall auf das aufgenommene Material: Die Gefahr der Verbreitung ist einfach zu groß! Und wenn es erst mal im Internet ist, will ich mir nicht ausmalen....

0

von 1-17 ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass so eine Frage überhaupt gestellt wird... unglaublich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mario4Sport
20.11.2015, 13:30

Bei bestimmten Altersgruppen fehlt es an Wissen und Lebenserfahrung. Mir ist es 1000 mal lieber, wenn Jugendliche das hinterfragen, anstatt einfach wegzusehen.

0

JA natürlich Kinderpor....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?