Sind Polizisten Rechts veranlagt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, es geht um das Auto! Und auch wenn Porsche Cayenne jetzt nicht zu den Autos gehört die an der Ampel schlange stehen: Es hilf bei der Suche.

Genauso wäre vielleicht durchgesagt worden: Ein auffällig blonder Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass es dabei eher um eine Personenbeschreibung ging.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathyli88
13.02.2016, 16:09

Ganz genau.

Die leute sehen ja schon rechtsradikale wo überhaupt nichts ist. Langsam schon etwas lächerlich

3

Das nennt sich racial profiling und ist bei der Polizei ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eine Personenbeschreibung. Es gibt nunmal Merkmale. Europäisch, nordisch, asiatisch, afrikanisch, slavisch ... kann sich jeder auch ohne Phantombild etwas vorstellen. Ist ja kein Verbrechen. Ein Porsche Cayenne lässt sie eben aufmerksam werden. Egal, wer ihn fährt.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt dienstliche Erfahrungswerte und wenn du siehst, wo deutsche Edelkarossen wieder aufgefunden werden, dann kannst selbst du dir vorstellen, dass sie durch einen Südländer dorthin chauffiert wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte eher ne beschreibung für die Person und den Wagen sein damit man bescheid weiß was gwmacht wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leidest DU am Porzellan-Defizit-Syndrom ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PolizeiGeplagta
13.02.2016, 16:11

Nein weil darunter nur Flußkrebse leiden

0
Kommentar von Maximilian112
13.02.2016, 16:11

Er meint ob Du nicht alle Tassen im Schrank hast.

3

Was möchtest Du wissen?