Sind plötzliche Risse nach Jahren gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vermutlich ist das nicht gefährlich. Das sieh nach einem Setzungsriss aus. Unterhalb des Risses hat sich die Wand ein bisschen gesetzt. Risse kommen in Häuser, wenn sie älter werden, vor. Das ist ganz normal. Wenn es so eine Setzung gegeben hat, dann ist die Wand wieder entspannt.

Man sollte den Riss beobachten, ob er sich noch vergrößert. Falls des der Fall sein sollte, kann man einen Experten fragen.

Ansonsten (und das ist vermutlich der Fall), wenn sich der Riss nicht mehr bewegt, kann man ihn mit Gips zumachen und anstreichen. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?