Sind Pistolen in Deutschland verboten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt darauf an was du mit Pistole meinst ^^

schreckschusswaffen sind laut Waffen gesetz auch echte waffen. die darfst du frei ab 18 Kaufen.

"scharfe" schusswaffen sind auch nicht Illegal (abgesehen von vollautomatischen waffen). diese Sind aber Erlaubnisspflichtig.

um Legal eine scharfe schusswafen besitzen zu dürfen benötigt man eine Waffenbesitzkarte kurz (WBK) man brauch KEINEN Waffenschein dafür. der waffenschein ist zum Führen von Schusswaffen, nicht zum reinen besitzen.

um eine WBK zu bekommen musst du ein Bedürfniss Nachweisen (+ Sachkunde Lehrgang ect..). Solange du nicht in Österreich wohnst, zählt Selbstverteidigung oder Selbstschutz nicht als bedürfniss.

auch scharfe und Schussfähige Munition darfst du nicht einfach so besitzen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 18 bist kannst du eine Schreckschußwaffe oder Softair (die teilweise schon ab 14) besitzen, die sehen meist wie echte aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
31.05.2016, 16:15

aber wie sollte so was dich beschützen?

0

Nein, Pistolen sind nicht verboten. Das heißt aber nicht automatisch, daß du ohne weiteres auch eine erwerben und besitzen darfst.

 PS: Und da ich es gerade wieder lese: Das hat absolut nichts mit einem Waffenschein zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja du noob natürlich ists verboten. kauf dir lieber atombombe ereichst leichter nuklear

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0,9 mm kann man kaufen meine ich

Übrigens habe ich gestern einen Bericht gesehen wo gezeigt wurde das die Deutschen aufrüsten und sich viele schon einen kleinen Waffenschein besorgt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Entmilitarisiert als der Lauf geboohrt oder nen Stift eingeschweißt ist, dass die unbrauchbar ist, spricht nichts dagegen.

Warum gibt es wohl so viele Sammler ohne Waffenschein?

Es gibt auch mit zement wiedergeladene Patronen, die nicht Schussfähig sind.

Das wäre dann erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
31.05.2016, 16:16

Waffenschein = Quatsch.

0
Kommentar von ES1956
31.05.2016, 16:25

Kein Sammler braucht einen Waffenschein, auch nicht für scharfe Waffen.

0
Kommentar von ES1956
31.05.2016, 16:30

Einfach mal 'Waffenschein' googeln... und dann noch 'Waffenbesitzkarte'.

0
Kommentar von Cubrapido
31.05.2016, 23:21

Für solche Sammel oder Erbwaffen Benötigt man Mindestens eine Rote WBK

0

Was möchtest Du wissen?