Sind PC's von hp gut?

...komplette Frage anzeigen  - (Computer, PC, Elektronik)

3 Antworten

aber wie ist das mit den PCs? Gute Leistung?

Deine Frage kann man nicht mit einem pauschalen Ja oder Nein beantworten, da es immer von jeweiligen Modell und den verbauten Komponenten abhängig ist. Das gilt auch nicht nur für HP sondern für sämtliche Hersteller. 

Zu dem von dir »verlinkten« All-in-One PC kann ich so auf Anhieb nichts sagen. Mir da auch erst einmal das Datenblatt anschauen respektive durchlesen müsste. Allgemein jedoch wenig von solchen Kisten halte, da ein nachträgliches Upgrade der Hardware nur begrenzt oder gar nicht möglich ist. 

Egal ob HP, Asus, Msi und Co. Alle samt haben sowohl gute als auch schlechte Geräte im Angebot. Bei einem Desktop-PC würde ich jedoch die einzelnen Komponenten immer selber zusammenstellen. Man so auf längere Sicht gesehen auch den ein oder anderen Euro sparen kann. 

(um Musik zu produzieren, oder designen)

Was verstehst du unter »Musik produzieren«? Wenn du mehr als nur nen bisschen Zusammenklicken vorhast, sprich auch Instrumente selber einspielen willst, dir eher einen herkömmlichen Rechner mit gescheiter Soundkarte kaufen solltest.

LG medmonk 

hp ( Hewlett Packard ) ist schon als seriöse Firma mit vielen guten Produkten.
Wie überall werden aber Baugruppen und ganze Geräte dort produziert, wo die Arbeitskosten niedrig sind.
hp wird also aber auch darauf achten, dass der gut Name nicht ruiniert wird.
Das lässt man sich dann aber auch vom Kunden bezahlen.

Der Begriff "gut" ist vielseitig zu betrachten.
Einmal als Qualitätsbegriff (Ausfallwahrscheinlichkeit, Kundendienst...)
dann der Preis und schließlich die technischen Parameter.

Da ein Computer bereits nach wenigen Jahren veraltet ist, nützt es wenig, denn so ein Gerät 20 Jahre halten würde.

Ich würde mehr an technischen Parametern (Taktfrequenz, RAM-Größe, Plattengröße ...) entscheiden und den Namen nicht betrachten.

Wenn du einen wirklich guten PC zum günstigen Preis haben willst, dann baust du ihn am besten selbst zusammen. Für 1000 Euro bekommst du so viel mehr, als das, was du uns da zeigst.

Ich hab mir vor 2 jahren einen HP Laptop für 600 Euro gekauft, der ist soooo langsam und quasi nicht brauchbar.

Was möchtest Du wissen?