Sind PC Spiele nur Zeitverschwendung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ähm... nein?!

Ich meine, natürlich bringen PC-Spiele außer Spaß nichts. Aber was ist mit Fernsehen, zeichnen, reiten, lesen und allen anderen Hobbys auf dieser Welt? Die dienen doch auch nur der Unterhaltung. Sogesehen bringen sie alle "nichts".

Aber was bringt deiner Meinung nach dann etwas? Essen, schlafen, leben? Wenn man keinen Spaß hat, wofür lebt man dann?

Natürlich sollte das Leben nicht nur aus Games bestehen. Aber für Leute, die Spaß daran haben, kann das meiner Meinung durchaus fester Bestandteil des Alltags/der Freizeit sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spiele können durchaus auch Fähigkeiten fördern. Minecraft soll kreativer machen, Shootergames können für ein schnelleres Entscheidungsvermögen sorgen. Außerdem machen Games Spaß. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wäre Bücher lesen, ins Kino gehen, spielen, in den Urlaub fahren usw. ja auch unnötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Zeit gut war ist es keine Verschwendung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Leben denn Zeitverschwendung? Irgendwann wird ehe kein Leben in unserem Universum existieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal eine Gegenfrage: Hast du jemals Pokemon oder The Legend of Zelda gezockt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ja wohl aufs Spiel an, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich schon, aber sie machen Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich ja.

Außer sie haben einen tieferen edukativen Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?