Sind Ost-Deutsche genauso wie West-Deutsche bezueglich Ordnung , Denkweise , Arbeit,Management und alles?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine ganz alberne Frage. Natürlich gibt es regionale Unterschiede, das macht die Vielfalt in Deutschland aus.

Eines ist aber sicher, die Sachsen haben wieder ihre Kreativität entdeckt, denn schaut man sich die Zahl der Patentanmeldungen nach Regionen an, so stehen sie wieder auf Platz 1

Auch im IT Wesen versuchen die Sachsen einen vorderen Platz einzunehmen und in der Logistik Programmierung steht Leipzig auf gleicher Stufe wie SAP, deshalb baut auch DHL mit ihrem IT-Management auf die Leipziger. Und in Thüringen findet man erste Adressen der Biosensorik.

Auch eine kleine Bronzegießerei in Waren an der Müritz in MVP ist Weltmarktführer in der Herstellung von Schiffspropeller. Sollte man kaum glauben aber selbst die Japaner, Koreaner usw kaufen für ihre Riesencontainerschiffe die Schiffspropeller in Waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die spaltung der menschen in ost und west 26 jahre nach der wende ist schon ziemlich krank. die menschen in deutschland sind mal mehr oder weniger ordentlich. mal mehr oder weniger schwer im denken, mal mehr oder weniger bestrebt im arbeiten. das ist in der natur des menschen.

die wenigsten eignen sich als manager, die die es tun, tun es in ost oder west mehr oder weniger erfolgreich. der eine kanns gut, der andere weniger gut. so gibts typische wessi-vögel, die besserwisserisch noch heute ossis die welt erklären wollen und völlig hohl sind, dieselben gibts auf unserer seite, der ewig gestrigen, die sachen nachheulen u. verklären, wie es einst doch so viel besser war.

an sich ist deutschland ein tolles land, mit starken kontrasten, prima leuten und auch völligen hohlköpfen, wenn man sich die braune brühe in sachsen zum beispiel anguckt. das ist dann wieder hochnotpeinlich für den rest deutschlands.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der größte Teil des alten PREUSSEN lag östlich der Elbe.  :-)))

Dei "Mennetscher"-Seuche (Boni. Gutachter, "Rationalisieren" alias Rotstift ) ....  liegt den östlichen Landsleuten ziemlich fern....

In der Mangelwirtschaft wurden die Menschen in der DDR zu Meistern der Improvisation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sagittarius1989
04.10.2016, 22:29

Preußen nicht PREUSSEN::)

0

Nein, es gibt nach wie vor große Mentalitätsunterschiede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jason21
04.10.2016, 22:12

West-Deutsche sind besser bezueglich Ordnung und Fleiss?

0

Was möchtest Du wissen?