Sind Orangen kalorienarm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hey :) also an Obst und Gemüse solltest du nie sparen, grade nicht in der Diät und es ist dabei auch S***egal wieviele Kalorien das hat ! . wichtig ist das du abwechlungsreich isst, sonst hast du nach 1. woche keine Lust mehr auf die Diät. Möhren sind gut zum Knabbern und säurearm. Bananen sind gut sättigend bei Äpfeln musst du halt gucken welche Sorte. wie gesagt Obst und Gemüse darfst du nciht verzichten, wenn du bei Mahlzeiten die kalorien berechnest ok. aber nciht bei Obst ! . da sind eine menge vitamine und ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe drin. Alles sehr gut für deinen Körper und liefert Energie. ich könnte dir jetzt noch ne menge ratschläge geben für eine gesunde, evektive Diät( meiner meinung nach) wenn duwas wissen willst schreib mir einfach :)

Ich würde OBST sowieso nicht den GANZEN TAG essen ! es heißt, SO VIEL in deine HAND passt ! :)

Hey lusomodo ich würde gerne mehr über deine Diäten wissen.ich bin erst seit kurzem hier und weiß noch nicht wie man kommentaren kommentiert daher antworte ich hier

Frag doch mal Tante Google nach der Lebensmittelpyramide. Ja, Orangen sind Kalorienarm.

Was möchtest Du wissen?