Sind Opioide gleich Morphium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Opioid ist ein Sammelbegriff für alle Arzneimittel die am Opioidrezeptor andocken und somit bestimmte Wirkungen wie die Schmerzlinderung auslösen. Opioid heißt übersetzt "dem Opium ähnlich" Opium ist der Saft aus den Samen des Schlafmohns, dieser wurde schon vor 1000den Jahren eingesetzt um Schmerzen zu lindern. Irgendwann konnte man Wirkstoffe aus diesem Saft isolieren.
Morphin ist einer von mehreren Wirkstoffen aus eben dieser Pflanze. (auch Codein ist ein Inhaltsstoff der aus dieser Pflanze entstammt und Husten lindert) später konnte man weitere Arzneimittel synthetisch herstellen, die alle auch eine Wirkung an diesem Opioidrezeptor auslösen. All diese Arzneimittel werden heute unter dem Begriff Opioide zusammengefasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?