sind operationen immer sinnvoll oder wird auch mal operiert weil es geld bringt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die reichsten Ärzte dürften Schönheitschirurgen sein, die auf private Kosten der Patienten in privaten Kliniken, die 5Sterne Hotels gleichen, Operationen durchführen. Die wenigsten dieser OP's sind sinnvoll im Hinblick auf Gesundheit oder Lebensrettung. Aber die Ärzte verdienen gut daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
03.05.2016, 16:25

bist du schonmal operiert worden?

0

Es wird zumindest behauptet, dass viele Geburten mittlerweile deshalb per Kaiserschnitt durchgeführt werden, weil das Krankenhaus hier einen höheren Satz abrechnen kann. Ich persönlich möchte dies weder bestätigen noch dementieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
03.05.2016, 16:33

es ist immer eine massenabfertigung

0

Das sollte zwar nicht so sein aber es gibt natürlich überall "schwarze Schafe" die eine Operation ansetzen, obwohl es auch ohne gegangen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey
aannalee,

man sollte immer genau überlegen, was nötig ist. Sprich, wie dringend eine OP ist.

Je mehr man sucht, desto mehr kann man finden. Das ist wohl auch im gesundheitlichen Wesen so.

LG Inkonvertibel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
03.05.2016, 16:42

vorsorgeuntersuchungen bringen auch nix oder was meinst du?

0

Was möchtest Du wissen?