Sind Online Apotheken seriös?

10 Antworten

Nein. Optisch seriös aufgebaut und mit dem Vermerk "Originalmedikamente" versehen sind sie alle, doch wenn man Pech hat bestellt man gefälschte Substanzen. Dies ist enorm gefährlich (im Extremfall sogar lebensgefährlich), da oft die Dosisangaben nicht stimmen und/oder sie unkontrollierbare Zusatzstoffe enthalten.

Illegale Online-Apotheken die rezeptpflichtige Medikamente ohne Verschreibung verkaufen sind primär an ihrem Profit interessiert und bieten keine gesundheitsfördernde Dienstleistung an.

Zudem sind gewisse Medikamente nicht ohne Grund rezeptpflichtig. Codein ist ein Opiat. Es wird im Körper teilweise zu Morphin (Morphium) umgewandelt. Bekanntlicherweise macht Morphin schwer abhängig und es findet auch eine Toleranzentwicklung statt. Toleranzentwicklung heisst, dass sich der Körper mit der Zeit an die Substanz gewöhnt und die Dosis kontinuierlich gesteigert werden muss um die Wirkung aufrecht zu erhalten. Deshalb ist in frei verkäuflichen Hustenstiller nur eine minimale Menge (max. 2,5%) des Wirkstoffs enthalten.

Auch Antidepressiva sind nicht ohne Grund rezeptpflichtig. Sie haben zwar keine rauscherzeugende Wirkung und machen auch nicht abhängig, doch sind es starke Psychopharmaka mit unzähligen möglichen Neben- und Wechselwirkungen. Antidepressiva einnehmen zu müssen ist bei Depressionen häufig das keinere Übel, doch bleibt es ein Alptraum (Selbsterfahrung). Dies macht eine ärztliche Betreuung unabdingbar. Wer Antidepressiva braucht soll zum Arzt gehen. Psychiater sind ohnehin eher bekannt dafür den Rezeptblock zu schnell als zu langsam zu zücken.

eine seriöse Apotheke würde das nicht machen. Online Apotheken sind stark im kommen, aus verschiedensten Gründen, wichtig ist aber, dass du auf die Seriosität achtest. Ich hab jetzt nur Erfahrungen aus Österreich, aber hier gibt es z.B. diese trusted e-shops, und es werden dieselben Artikel geliefert wie in der echten Apotheke. Manchmal steht auch eine echte Apotheke im Hintergrund, wie z.B. bei der Servusapotheke http://www.servusapotheke.at/ sowas gibt dann nochmal extra Sicherheit. Oft sagt eh schon das Bauchgefühl, wenn irgendwas komisch ist bei einem Anbieter. Ich denke, dass es inzwischen viele seriöse Online Apotheken gibt, aber es ist wichtig, dass du da genau schaust, denn immerhin geht es da ja um deine Gesundheit!

Hi,

Es gibt ja so seiten im Internet (Online Apotheken) die Medikamente verkaufen ohne das ein Rezept vorliegt.Ist das Seriös ?

Ob Seiten, die offen gegen geltendes Recht verstoßen, seriös sind - ist das wirklich deine Frage?

nja es kann ja auch sein die sind im Ausland wo das zeug ohne Rezept ist

0

Was möchtest Du wissen?