Sind obdachlose Rumänen gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Begriff "Bettelmafia" bezieht sich auf die mafiösen Strukturen innerhalb der Organisation. Für den normalen Passanten ist die Bettelmafia idR nicht gefährlich, solange man sie nicht angreift. Viele werden auch dazu gezwungen, für die Bettelmafia zu arbeiten und sind froh, wenn sie sich aus zusätzlichen Problemen raushalten können.

Anders sieht es natürlich bei Taschendieben, Trickbetrügern, etc. aus. Da kann die Abwehr schonmal als Angriff ausgelegt werden und dann kann es auch gefährlich werden, vor allem, weil sie meistens nicht alleine unterwegs und ein paar "Aufpasser" in der Nähe sind. Muss es aber nicht.

Diejenigen, die tatsächlich obdachlos sind und mit der Bettelmafia nichts zu tun haben (und davon gibt es einige - kann man als Laie nur leider nicht wirklich auseinanderhalten), wollen nur in Ruhe leben und ein Bisschen Geld zum Leben erbetteln. Gefährlich sind sie nicht.

Eins vorweg: Bitte nicht verallgemeinern! Es gibt solche schwazen Schafe, doch bei weitem nicht alle sind so!

Zu deiner Frage: Oft bilden sich kleinere Organisationen, bei der in einen bestimmten Bereich von Personen gebettelt wird. Anschließend gehen die Personen zu einer Person und geben dort ihr erbetteltes ab. Was für einen Zweck das hat und ob und wie diese Personen bezahlt werden ist mir nicht bekannt.

LG

Tut mir Leid wenn es so rüberkam! Mh trotzdem ganz schön traurig sowas .. Danke für deine schnelle Antwort :) LG zurück

1

Tja, das ist so eine Sache. Ging gerade durch die Medien hier in Berlin, dass Rumänen die größten Taschendiebe sind. Sie sind so schlimm und schicken ihre Kinder los, bilden sie richtig aus. Die Erwachsenen bleiben im Hintergrund und das finde ich richtig fies. An diesem Post ist was Wahres dran. Ich möchte aber diese Menschen nicht über einen Kamm scheren!

Möchte diesen Menschen genau so wenig über einen Kamm scheren :) Ziemlich traurig so was ..

1

Looool. Geh mal für ne Zeit ins Ausland, da wirst du Deutsche sehen, die dasselbe machen. Will keiner hören, ist aber so!

Sind Sinti und Roma. Nicht mit Rumänen zu vergleichen.

Nicht alle aber viele sie werden dazu gezwungen sie machen das nicht freiwillig

Was möchtest Du wissen?