Sind Nunchakus in Deutschland illegal?

5 Antworten

Ja, Nunchaku sind verbotene Gegenstände im Sinne des Waffengesetzes.

Es handelt sich um „Gegenstände, die nach ihrer Beschaffenheit und Handhabung dazu bestimmt sind, durch Drosseln die Gesundheit zu schädigen"

Quelle: WaffG Anlage 2 (Waffenliste), Abschnitt 1, Ziffer 1.3.8

https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/anlage_2.html

In der Bundesrepublik Deutschland ist der Umgang mit Nunchaku
und anderen Waffen, „die nach ihrer Beschaffenheit und Handhabung dazu
bestimmt sind, durch Drosseln die Gesundheit zu schädigen“, verboten.[2]

Gemäß Feststellungsbescheid des BKA betrifft dieses Verbot auch alle Arten des sogenannten „Soft-Nunchaku“ (siehe den Abschnitt Varianten).[3]
Dieser Bescheid wurde aber erst am 24. April 2006 durch ein Urteil des
Verwaltungsgerichts Wiesbaden gültig, da zunächst Klage gegen den
Feststellungsbescheid eingereicht, diese aber letztlich abgewiesen
wurde.

Ja, weil man jemanden damit erdrosseln kann. Ebenfalls verboten sind diese weichen Soft-Nunchakus. 

Was möchtest Du wissen?