Sind nicht eigentlich die Europäer daran schuld, dass es dritte Welt Länder gibt?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Ein bisschen Einfluss haben die Europäer darauf gehabt. 33%
Ja, eigentlich schon. 33%
Ja, aber das waren unsere Vorfahren, also mache ich mir keine Gedanken darüber. 22%
Ich habe eine andere Meinung, nämlich... 11%
Nein, damit haben die Europäer nichts zu tun. 0%

5 Antworten

ist die Sonne schuld, dass es den Schatten gibt. Oder umgekehrt. Das eine hängt von dem anderen ab, ohne ihn/es kann das andere nicht existieren - mal ein bißchchen Philosophie lesen

ziemlich unzutreffender vergleich!

1

sie sind nicht schuld, dass es die dritte welt gibt, aber hauptverantwortlich, dass es ihnen so schlecht geht!

Ja, eigentlich schon.

Ja. Die europäische Kolonialpolitik hatte maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung einiger heutiger Dritte-Welt-Länder, und dieser Einfluss wirkt auch bis heute nach.

Was möchtest Du wissen?