Sind Muskel- und Gelenkschmerzen aufgrund von einer Antibiotikatherapie möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1) Die Borrelliose hat deinen Knie sicher nicht gut getan. Wuerde mit einer grösseren Empfindlichkeit rechnen.

2) Du musst halt abklären, ob die Borreliose noch da ist.

3) Kann natürlich sein, dass die Schädigungen eine Art (temporäre)Arthrose oder so verursacht hat und sie nicht mehr so belastbar sind. Auch Antibiotika sind happig, durch die Schädigung der Darmbakterien können Mängel entstanden sein. Du wirst dich nach dieser Krankheit erholen müssen,und eine Zeit lang schonen.

4) Klär das mit der Borreliose ab und schon dich, bist sich dein Körper erholt hat.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Borreliose kann sehr hartnäckig sein. Nur weil die Beschwerden schnell weg waren, muss das nicht bedeuten, dass keine Erreger mehr da sind. Hast du noch andere Beschwerden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bastorius
05.11.2016, 21:23

Nein das sind die einzigen Beschwerden. Deshalb wundert mich das alles auch so. Im Falle dass tatsächlich noch Erreger überlebt haben: Bedarf es dann einer weiteren Antibiotikagabe oder kommt das Immunsystem mit den ggf. verbliebenen Erregern alleine zurecht?

(Die Schmerzen sind auch anders. Bei der Borreliose hatte ich NUR Nachts schmerzen, jetzt nur am Tag bei Bewegungen und auch in leichterer Form)

0
Kommentar von wurstbemmchen
05.11.2016, 21:44

Ein Bekannter hatte ebenfalls Probleme mit Borreliose. Er hatte spritzen bekommen und irgendwann waren die Beschwerden auch weg. Bis Stress erneute Symptome an einer anderen Stelle aufflammen ließen und sich kaum noch bewegen konnte.
"Bedarf es dann einer weiteren Antibiotikagabe" ich persönlich distanzier mich von Schulmedizinischen Lösungsansätzen. Meinem Bekannten half auch erst eine Alternative Therapie. Ich kann dir jetzt leider nicht mehr genau sagen was es war.

1

Moin. Auf die Frage ein: Nein. Die Schmerzen könnten andere Ursachen haben. Was bzw. wie haben, Sie, ihren Körper, beansprucht???!  Markenzeichenvonmir. Haben, Sie, sich nach der Anstrengung, Ihre Muskeln, entspannt???! Hoffentlich, ist es KEINE, Einbildung???!  In diesem Sinne sonders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bastorius
05.11.2016, 21:25

Die Schmerzen sind auch anders. Bei der Borreliose hatte ich NUR Nachts schmerzen, jetzt nur am Tag bei Bewegungen und auch in leichterer Form. Zurzeit schone ich seit ca. 2 Wochen meinen Körper, d.h. es gibt aktuell gar keine Anstrengungen. Auf Dauer ist das aber auch keine Lösung. Ob das mittlerweile alles Einbildung ist, kann ich weder bestreiten noch bestätigen :/

0

Was möchtest Du wissen?