Sind mündliche Ergänzungen in einer Klassenarbeit rechtskräftig?

4 Antworten

Nun hat die Lehrerin eine mündliche Ergänzung in der Arbeit gemacht die aber von mehreren Leuten im hinterem Teil des Raumes nicht gehört wurde und auch nicht an die Tafel geschrieben wurde, dass man das Volumen der Bohrung ausrechnen sollte.

Das widerspricht doch der Aufgabestellung in b)

Aufgabenstellung in b) Welche Masse hat der fertige Hammerkopf, wenn er aus Stahl mit einer Dichte von 7,9g/cm³ besteht? Zur Kontrolle und zum Weiterrechnen: Das Volumen der Bohrung beträgt 16.068mm³.

Das Volumen der Bohrung war doch schon gegeben. Ich denke, dass die Lehrerin in ihrer mündlichen Ergänzung gesagt hat, dass ihr das Volumen der Bohrung berücksichtigen sollt, wenn ihr die Masse des fertigen Hammers berechnet

Für mich hört sich das eher nach einem Tipp als einer zusätzlichen Aufgabe an, denn ohne das Volumen der Bohrung kann man die Masse des Hammerkopfs nicht berechnen. Hast du denn schon mal mit deinen Lehrerin über die Aufgabe gesprochen und sie evtl. gebeten dir zu Erklären, was du genau falsch gemacht hast?

Edit: ohne die exakte Aufgabenstellung, deine Antwort und die Korrektur ist es imo etwas schwer genau nachzuvollziehen was genau passiert ist.

Finde ich nicht in Ordnung. Seid ihr euch in der Klasse einig darüber, habt ihr einen Klassensprecher?

Die Arbeit sollte neu bewertet werden, ohne diese Zusatzaufgabe (die es ja auf dem Papier gar nicht gibt).

Das war keine Zusatzaufgabe, denn das Volumen der Bohrung war schon gegeben!

0

Hallo, Kann mir bei dieser Aufgabe Jemand helfen?

Stellen Sie mit den angegebenen Variablen eine (möglichst einfache!) Formel für das Volumen V und die Oberfläche O auf! Hinweis: Die Vorderseite des Körpers besteht aus zwei Kanten der Länge a, aus zwei Kanten der Länge d und acht Kanten der Länge b. Gegebene Foto sieht aus wie ein Kreuz in 3D langgezogen ( Obere bzw. untere Kante ist breiter, als die linke bzw. rechte) Danke im Vorraus!!

...zur Frage

Darf ein Lehrer Schülern zum Geburtstag symbolische "Klapse auf den Po" geben?

Hallo,

akute Frage, brauche möglichst kompetente Antwort:

Die Lehrerin meiner Tochter, Klasse 8, hat einen Ritus zum Geburtstag eingeführt. Dabei werden Geburtstagskinder nach vorne gerufen und die Lehrerin gibt ihnen "Popoklapse" für jeden Geburtstag. Viele Kinder möchten das nicht, die meisten trauen sich aber nicht, sich in aller Konsequenz zu weigern. Zudem: Wer sich weigert wird gewissermassen "sanktioniert": Er erhält kein Geburtstagsständchen von der Klasse. Auch vorherig Gespräche, dass man nicht mit machen möchte, wird erst mal ignoriert. Wer sich standhaft wehrt, wird als "Weichei" bezeichnet.

Ich benötige eine fachlich haltbare Antwort, dass sich die Lehrerin hier zu weit aus dem fenster lehnt und mit Konsequenzen rechnen muss. Ein Brief ist in Vorbereitung.

...zur Frage

Bei verpasster Klassenarbeit ein Artest vom Arzt nötig?

Hallo meine Klasse hat eine Klassenarbeit geschrieben bei der ich nicht da war, weil ich krank war. Ich war davor den Tag auch krank bin aber nicht zum Arzt gegangen. Jetzt meinte meine Lehrerin dass ich eine 6 bekomme weil ein Arzt es entschuldigen muss, jedoch dürfen Eltern ihre Kinder bis zu 3 Tage krank schreiben oder nicht ? Hat sie recht oder zählt die Entschuldigung meiner Mutter? Wenn ja bitte eine Internetseite wo es steht damit ich es der Lehrerin zeigen kann.
Danke im Voraus!

...zur Frage

Hallo Eine 0.1 M HCl-Lösung (pKa = - 6) wird mit NaOH titriert. Berechnen Sie die pH-Werte nach der Zugabe von 0.5 eq NaOH. Wie geht das ohne Volumen?

Die Rechnung für starke Säuren kenne ich schon (pH = -log(C0), doch in der Vorlesung wurde immer mit Volumen (C(NaOH)V(NaOH)=C(HCl)V(HCl)) gerechnet. Bei all den Aufgaben ist aber keines erwähnt. Müsste ich das irgendwie aus der Aufgabenstellung herauslesen können?

Die Lösung wäre dann ein pH-Wert von 1.3

Vielen Dank!

...zur Frage

Test vor Herausgabe Klassenarbeit(BaWü)?

Hallo,

Darf ein Lehrer einen Test schreiben, bevor er eine davor geschriebene Klassenarbeit herausgeben hat? Ein Lehrer mit dem ich mich Mal unterhalten hatte sagte nämlich man darf dass nicht...

...zur Frage

Wie berechne ich den Anstieg des Meeresspiegels?

Hi Leute!

Ich brauche dringend eure Hilfe :)

Die Aufgabenstellung lautet:

Das gesamte Eis der Antarktis schmilzt. Eis wird als halbkreisförmige Platte mit r=2000km und mit der Dicke h=3km angenommen. Der Umfang der Erde ist 40000km und die Erdoberfläche besteht zu 70% aus Wasser. Die Dichte von Eis beträgt 90% der Dichte von Wasser. Man soll nun grob das Volumen des Eises abschätzen und errechnen um wieviel der Meeresspiegel steigt!

Berechnet habe ich bis jetzt: Volumen geschmolzenes Eis: 16.964600km³ (Über Halbzylinder) Fläche der Wasseroberfläche: 509.296.182km²

Nun habe ich keine Wassertiefe, um damit ein Volumen zu errechnen. Und da stehe ich auf dem Schlauch! Wie errechne ich aus einer Fläche und einem Volumen den Anstieg des Meeresspiegels?

Jemand eine Antwort darauf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?