Sind Müllmänner verpflichtet, den Müll mitzunehmen, wenn er in der falschen Tonne ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, Du bist verpflichtet, den Müll zu trennen und in den richtigen Behälter zu füllen.

Das erklärt sich bei uns recht einfach:

Unsere Müllbehälter haben alle eine andere Form. Der Müllwagen für Restmüll kann z.B. nicht die Papiertonne greifen, und ebenso wenig umgekehrt.

Stell Dir mal vor, was für eine Arbeit es wäre, wenn er es umfüllen müßte.

Auch ist er nicht verpflichtet, die Papiertonne zu leeren, wenn sich in dieser z.B. Restmüll befindet.

Kontrollen werden immer wieder von der Gemeinde durchgeführt.

Nic43 17.06.2011, 17:50

Thx & Greetz

0

Nein, müssen sie nicht! Normalerweise machen die dann einen Zettel an die Tonne, dass man den Müll falsch sortiert hat und dieser so nicht mitgenommen wird.

nö, irgendwo wirds geschäftsbedingungen geben, dort steht welche gebinde für was verwendet werden müssen etc

Wenn du zu faul zum trennen bist, solltest du dich schämen!

Was möchtest Du wissen?