Sind Mücken wählerisch bei der Blutwahl?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Körperwärme spielt eine Rolle. Die Mücke kann nicht erahnen wie nahrhaft das jeweilige Blut ist. Hier noch ein Auszug :Stechmücken nehmen Körperwärme, ausgeatmeten Wasserdampf, Kohlenstoffdioxid (CO2), Schweißgeruch und andere tierische und menschliche Gerüche wahr. So können sie ihre Wirte finden. Eine Studie hat gezeigt, dass Stechmücken besonders auf eine Substanz namens 4-Methylphenol im Schweiß ansprechen.

21

aber sie können einmal und probieren stehen dan die ganze familie holen zum festessen doer nicht?

0
39
@FigaroFigaro

Hab meinen Kommentar ergänzt. Das mit dem Festessen und ihre Familie nachholen, machen eher die Bienen.

0

Süßes Blut als solches gibt es nicht. Diese Vorstellung basiert auf einem reinen Irrglauben. Mücken orientieren sich nicht am Geschmack, sondern ausschließlich am Geruch eines Menschen. Die kleinen Blutsauger sind in der Lage, auf große Entfernungen Körpergerüche wahrzunehmen. Dass einige Menschen häufig gestochen werden und andere eher selten, liegt vor allem an unterschiedlichen Duftstoffen wie z. B. Schweiß oder Kosmetika. Hinzu kommt, dass einige Leute gestochen werden, aber kaum auf die Mückenstiche reagieren und sie deshalb nicht wahrnehmen. Bei anderen bilden sich nach einem Stich dicke, juckende Quaddeln. Diese Menschen neigen dann dazu, sich als besonders anfällig für Mückenstiche zu charakterisieren. Mit dem menschlichen Blut hat das jedoch nichts zu tun.

jep..., als Kind bin ich mal mit Famlilie in Mückenschwarm geraten. Ich war überseht mit Mückenstichen. Die andren hatten bei weiten weniger Stiche.

weshalb sind Mücken wählerisch?

Hallo!

Mich beschäftigt die Frage schon seit einiger Zeit: Wieso werde ich, wenn wir im Urlaub sind, von den Mücken verschont (na gut, ungefähr fünf Stiche werde ich schon abbekommen haben) , während mein Bruder bis zu fünfzig Stiche pro tag kassiert? Wir haben genau die gleichen Sicherheitsvorkehrungen und die ganze Familie übernachtet im selben Raum.

Aber abgesehen von meinem Bruder und mir gibt es noch eine Menge weitere Beispiele. Meine Freundin wird von allen Seiten von den Biestern geplagt, ihre Mutter wird verschont.

Mich interessiert, wieso das ist. Woran liegt das? Am Geruch? Oder (ich weiß es klingt absurd) schmeckt unser Blut verschieden? Reagieren Manche Menschen einfach stärker als andere?

Ich bin auf eure Antwort gespannt

...zur Frage

Werden Mücken betrunken, wenn sie einen Betrunkenen stechen?:o

Würde das funktionieren? Oder ist der Alkohol im Blut des Menschen zu sehr verdünnt?

...zur Frage

Hämorrhoiden mit 14 trotz guter Ernährung und Bewegung?

Hi ich bin 14 und habe manchmal Blut mit auf dem Klopapier es ist auf jeden fall helles blut. Es ist jetzt in dem letzten jahr immer wider vorgekommen das ich Blut auf dem Klopapier hatte habe allerdings keine Schmerzen und auch kein jucken und ernähre mich relativ gesund genug draußen bin ich auch. Also muss ich mir sogen machen das es Hämorrhoiden sind oder gibt es da noch andere harmlose Krankheiten

...zur Frage

Grundlose Gewichtsabnahme?

Hey ich hab innerhalb der letzten Wiche aus irgendeinem Grund 5 Kilo abgenommen. Ich mach keine Diät, ich ernähre mich eigentlich generell nicht besonders gesund. Ich bin nicht krank und ich sehe auch keinen Grund warum ich abnehme. Weißt vielleicht irgendwer was bei mir falsch läuft? Danke

...zur Frage

Mücken besänftigen mit frei stehenden Blut?

Würde es etwas bringen jede Nacht ein kleines Schälchen mit Blut auf die Kommode zu stellen, um der Mücke auf sicherem Weg das zu geben wonach sie verlangt?

Oder würde sie immer frisch gezapftes bevorzugen?

...zur Frage

viel Blut beim Stuhlgang; Arzt aufsuchen?

Hallo Wenn ich Stuhlgang habe ist ab und zu einige tropfen Blut am Klopapier. Ab und zu mehr ab und zu weniger. Am Stuhl selbst ist nichts zu sehen Allerdings war es heute viel mehr Blut als sonst. Man hat es am Wasser in der Toilette erkennen können. Am Stuhl selbst habe ich kein Blut erkennen können.

Ich habe auch keine körperlichen Beschwerden und außer ab und zu Erkältung bin ich fast nie krank (bin 17 Jahre alt). Ich ernähre mich ziemlich gesund und habe eine normale Körperfigur. Jetzt meine Frage: welche Ursachen kann das haben und muss ich zum Arzt?

Glg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?