Sind Mountainbikes mit 160mm federweg bei lockout also kein federweg immer noch etwas träge?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meinst du damit, dass die Gabel trotz Lockout immer noch etwas einfedert?

Dies ist ganz normal und kein Grund zur Besorgnis. Ein wenig gibt die Gabel fast immer nach.

Doofefrage95 05.06.2016, 20:22

nein das nicht nur sagen viele umso mehr federweg umso träger wird das bike manche sagen 120-140 is okey danach wird es träge daher wollt ich wissen wenn man z.B die gabel auf Lockout bringt ob man dan ähnliche fahreigenschaften wie ein 100mm hardtail beim bunny hop z.B hat

0
elenano 05.06.2016, 20:29
@Doofefrage95

Wenn dann liegt das am Gewicht des Bikes. Mit dem Federweg hat das nichts zu tun.

Aber mit Lockout würde ich keinen Bunnyhop machen. Kann sonst die Gabel beschädigen.

Und auch mit Lockout kann man mit einem Hardtail leichter Bunnyhops machen als mit einem Fully.

0

Generell werden die Bikes mit größerem Federweg etwas schwerer. Dazu kommt noch das die gesamte Geometrie (in der Regel) mit mehr Federweg immer mehr aufs runterfahren ausgelegt wird.

Vor allem wegen diesen 2 Faktoren wird es anstrengender hoch zu fahren als mit einem 100mm Hardtail. Klar ist aber natürlich auch das auch mit Lockout die Federung nie 100% fest ist und somit das Bike auch nicht so steif ist.

Was möchtest Du wissen?