sind Moslems und Muslime dasselbe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, beides ist ein zulässiger Plural von "Moslem". Die Bezeichnung "Muslime" klingt etwas gebildeter, wenn du mich Fragst. Aber auf keinen Fall solltest du die als "Mohamedaner" bezeichnen, was auch dieselben Religionsanhänger meinen würde, aber nicht ganz korrekt ist.

Im Arabischen gibt es weder A noch O. Also ist Muslime so, wie es dort ausgesprochen würde, aber eingedeutscht. Moslem ist eben ganz deutsch.

Ja, beides das selbe bruder

^^ haha wohl eher schwester xD

0

Sitze jeden Freitag alleine zuhause und heule... ich kann nicht mehr.. was mache ich falsch 😭?

Hallo,

Zurzeit fühle ich mich einfach nur deprimiert... 😪

Seit meine erste und letzte Beziehung mit meinem damaligen "Freund" auseinandergebrochen ist ( er hat Schluss gemacht) und er 2 Wochen danach verstorben ist, sitze ich fast jeden Freitag alleine zuhause. Naja, etwa 1-2 leute habe ich zwar schon,welche ich als Freunde bezeichnen könnte. Jedoch hat die eine von denen durch ihre Ausbildung fast nie Zeit. Versteht mich jetzt bitte aber nicht falsch, die Person war mir schon immer sehr wichtig Auch kann ich mit ihr über vieles reden. Auch wenn wir uns dann treffen,haben wir jeden Menge Spaß. Da der andere von den beiden ebenfalls meist recht viel zutun hat und dazu sehr beliebt ist, weshalb er auch seine "besseren" Freunde hat, mit denen er ständig unterwegs ist, sehen wir uns - wenn es hochkommt- vielleicht 1 Mal im Monat. Doch auch da mehr in den Ferien oder we als an Freitagen

Dazu kommt, dass ich das zumindest das Gefühl habe, als würden alle Leute die ich kennen sich von mir distanzieren. Gestern habe ich bspw. einen guten Bekannten von mir auf WhatsApp mit einem "hallo" angeschrieben, woraus zunächst ein ganz 2-min langes Gespräch entstanden ist. Jedenfalls meinte er kurz danach, dass wir uns lange nicht mehr gesehen hätten, worauf ihm ein treffen vorgeschlagen hatte. Als Nächstes haben wir dann besprochen,was wir dann machen könnten. Nachdem dies getan wurde meinte ich: " Welcher Tag würde dir denn am besten passen?" Er: "keine Ahnung" .. Dann ich wieder:" mir würde der Freitag am besten passen.", worauf keine Antwort von ihm kam. Also fragte ich ihn nochmal folgendes: "und bei dir?" Doch auch darauf kam keine Antwort

Dann gibt es noch eine weitere Person, welche ich auf einer Ausstellung kennengelernt habe. Jedenfalls haben wir uns kurz danach innerhalb von einer kurzen Zeit 5-6 mal getroffen, aber uns auch danach öfters geschrieben.. bis sie mich fast mit einem Moslem verkuppelt hatte, welcher mich zuerst verarscht bzw.ausgenutzt und anschließend den Kontakt ohne Grund und Erklärung (lautlos) abgebrochen hat. Als ich sie einige Monate danach anschrieb, kam keine Reaktion,wonach sie mich blockiert hat. Natürlich sprach ich sie drauf an. Naja, drauf meinte sie dann dass ich ihr zu anstrengend sei und wir nix gemeinsam hätten, weshalb sie denn Kontakt erstmal einschlafen lassen wollte. Gleich danach brach ich in Tränen aus und meinte zudem, dass ich solch verhalten extrem kindisch finde,sie dann doch gehen solle und ich nix mehr mit ihr zutun habe wolle 😡😡

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Langsam habe ich so das Gefühl, als wäre ich die einzige, welche mit 20 jeden Freitag nach der Schule/Ausbildung alleine zuhause hockt. Andere die ich kenne gehen feiern, haben Beziehungen, sind mit Freunden unterwegs und machen mit diesen evtl. DVD- Abende.Selbst mein 6-jahre-jüngerer Bruder (14) bleibt Freitags den ganzen Tag mit Kumpels weg,während ich allein sitze und somit kein Vorbild für ihn bin. Ich könnte sterben

Wie seht ihr aber das ganze?

...zur Frage

Woran glaubt die ISIS und worin liegt der Unterschied zum Islam?

Die ISIS Kämpfer sind ja auch Muslime aber alle reden das sie den koran verdrehen und was dazu erfunden bzw schreiben. Hab mich jetzt gefragt an was die ISIS glaubt oder was die Islam eigentlich ist und wo der Unterschied dieser beiden liegt

...zur Frage

Warum will die AFD die Wehrpflicht wieder einführen?

Aus der einen Seite beschwert sich die AFD, daß so viele Moslems das Wahlrecht haben. Und jetzt wollen sie Muslime an automatischen Waffen und schweren Waffen ausbilden. Hofft die AFD, daß die dann ausgebildeten Muslime sich alle in irgendwelche Bürgerkriegsgebiete absetzen? Oder wo liegt der Sinn?

...zur Frage

Warum haben moslems Ägypten ruiniert?

Ägypten hatte eine einzigartige Kultur und die Muslime haben alle Gräber ausgegraben und mit ihrer Religion alles überrannt und von der alten Kultur fast alles zerstört. Alles was heute noch da ist, hat einfach Glück noch da zu sein. Wieso machen Muslime alles kaputt

...zur Frage

Heißt das Moslems oder Muslime?

Manche sagen "Moslems" und andere "Muslime" Warum ist das eigentlich so ? Gibt es da unterschiedliche Bedeutungen?

...zur Frage

Muslime und Alkohol?

Alkohol soll ja eine der größten Sünden im Islam sein. Warum höre ich trotzdem viele Muslime von Falschenexen rappen? Habe auch schon oft von Moslems gehört, die Alk trinken. Genauso ist das wie mit dem Glücksspiel. Trotzdem gehen einige von denen ins Tipico. Auch die die auf fromm machen und gegen Alkohol sind. Tipico ist doch genauso Glücksspiel...

Ich verstehe das nicht. Ist jemand hier Moslem, der das trotzdem tut oder mal getan hat? Wenn ja, warum haltet Ihr es für legitim bzw. was ist eure Begründung, weshalb ihr es trotzdem tut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?