sind monatslinsen schädlich für die Augen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte entschuldige mein schlechtes Deutsch.

Ich trage monatlinsen seit ungefehr 15 Jahren, und bin ich noch nicht Krank. Leider, denke ich das nach ändaren 15 Jahren wird ein schädliches effekt zu füllen sein. Normale weise sind monatslinsen sicher, aber du sollst dir die Hände washen, nicht mit linsen Schlafen und ein bischien vorsicht sein. Ich denke du kannst rühig sechs Tagen pro woche üngefehr 50 Studen wochentlich die monatslinsen tragen. Jeder ist aber anders...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aliiic
20.11.2016, 18:08

Danke für die Antwort

0

Du kannst sie den ganzen Tag tragen, nur nachts solltest du sie rausgeben. Schaden zufügen kannst du eventuell wenn sie nicht vollkommen gereinigt wurden und du sie "kontaminiert" in dein Auge setzten würdest. Bzw. dadurch, dass es ein Fremdkörper ist, können Augen auch gereizt darauf reagieren.

Ich habe nur mit "weichen" Linsen Erfahrung, wobei ich hier auch von Monatslinsen auf Tageslinsen umgestiegen bin, weil ich parallel auch eine Brille Trage.

Der andere Punkt, der mit Kontaktlinsen oft zur Sprache kommt, ist die "Sauerstoffdurchlässigkeit" bzw. das "Festkleben der Linse am Augapfel" durch zu wenig Liquid.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn sich deine Pupillen nich erweitern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?