Sind Molkeproteinshakes tierischen Ursprungs? Und welche Shakes sind mit Schwermetallen belastet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Molke = ein Teil der Milch, der bei der Käseproduktion flüssig bleibt. Milch geben Tiere und Menschen. Milchprodukte im Verkauf unterliegen strengen Kontrollen.

Protein = Eiweiß, ein wichtiger Bestandteil unserer Nahrung. Kann von Tieren und Pflanzen kommen.

Shakeein geschütteltes Produkt (v. engl. shake schütteln) ;) ... was du zusammen schüttelst oder geschütteltes kaufst, kann sehr unterschiedlich sein.

Ungesunde Schwermetalle sind in europäischen Lebensmitteln selten. Aber in importierten getrockneten Pflanzen findet man ab und zu zu hohe Werte; z.B. Pilze, Kräuter, Teesorten ... und in schönen bunten Verpackungen, die mit Schwermetall angereicherten Farben bedruckt sind.

 Mehr zum Thema:  
http://www.vis.bayern.de/ernaehrung/lebensmittelsicherheit/unerwuenschte_stoffe/schwermetalle.htm

Anstatt irgend ein teures eiweißhaltiges Schüttelgetränk zu kaufen, kannst du selbst normale Milch, Quark oder Molke mit Früchten mixen ... oder einfach ein hartes Ei essen. ;D

lg mary 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast du dich auf den falschen Seiten herumgetrieben. Tierische Proteine enthalten mehr Schwermetalle als Pflanzen, sind jedoch keineswegs belastet oder gefährlich.

ZentrumderGesundheit betreibt Manipulation auf hohem Niveau und keiner der Artikel ist auch nur im geringstem Maße glaubwürdig. Die Daten sind oft frei erfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Molke ist ein Bestandteil der Milch. Dass die nicht nur vom Discounter kommt, weißt du sicher auch schon. Also klar, von Tieren. Kühe genannt. Schwermetall? Keine Ahnung. Ich hoffe, unsere Kontrolleure sind wachsam.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierisch Produkte sind immer stark belastet. In der deutschen Tierhaltung werden jährlich 1450 Tonnen Antibiotika für 800 mio. Euro umgesetzt ( Reinhild Benning, Leiterin Agrarpolitik beim Bund ).  Wir sollten eh mal überlegen was die Nutrition Firmen da mit uns machen. Früher haben die Molkereien noch draufzahlt, um das Abfallprodukt Molke an Zuchttiere verfüttern zu dürfen. Heute verkaufen sie es an leichtgläubige meist junge Sportler / Anfänger zum Preis von bestem Fleisch, und die stressen ihre Nieren damit die dann das ganze überflüssige Zeug wieder auszuscheiden.  Und brauchen wir das Zeug??

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Molke kommt aus Milch. Und die ist tierischen Ursprungs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?