Sind mit steigender Wärme von Badeseen automatisch mehr Bakterien im Wasser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das stimmt:

Mit den Temperaturen steigt auch die Belastung der Gewässer durch Bakterien, Viren und Einzeller. Besonders gefährlich sind flache, stehende Gewässer.

Bakterien sowie Viren und Einzeller vermehren sich sehr schnell bei hohen Temperaturen in unseren Gewässern.

(http://www.katalysejournal.oekoserve.net/fp/archiv/AFA_umweltnatur/10782.php)

ja. jedoch spielt es wohl auch eine rolle, wieviel niederschlag dazu kommt. aber frag mich nicht warum, habe nur im radio mal gehört, dass aufgrund vieler regenfälle etliche badeseen gesperrt wurden

Was möchtest Du wissen?