Sind Menschen unter gleichem Sternzeichen geboren sich wirklich ähnlich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo habe mich viele Jahre mit Horoskopen beschäftigt. Die Frage ist so einfach nicht zu beantworten.

Die Personen im Sternzeichen Fisch müssen sich nicht ähnlich sein, da weiters der Azendent zu 90% wirksam ist. Ein Fisch mit Azendent Widder ist daher sehr unterschiedlich zum Fisch mit Azendent Löwe.

Weiters Wirksam sind die Horoskop-Häuser und einige andere Konstellationen des Horoskop.Weiters die Erziehung und in welchem Land man aufgewachsen ist ein Aspekt.

Fazit: Horoskope in Zeitungen und Fersehen: Vergiss es.

Der Mensch und sein Umfeld ist zu komplex um in einigen DinA4 Seiten das Leben und die Zukunft mittels Sterne,beschreieben zu können.

Einzige Ausnahme: Du beschäftigst Dich Selbst intensiv damit und erkennst so die Zusammenhänge.

Schönes Wochenende

Du findest immer Beispiele, bei denen das zutrifft. Andere Länder, andere Sitten. In China ist das völlig anders. Also ist es mehr Einbildung oder ist der Chinese gleich wie deine Bekannten und ein Mensch in Bangladesch lebt auch vöillg anders und trotzedem wirst Du Gemeinsamkeiten finden weil Du danach suchst. Suche nach nicht gemeinsamen Dingen und Du wirst auch fündig. Reine Glaubensfrage!

In meinen Augen totaler Quatsch. Es wird immer Menschen mit gleichem Sternzeichen und gleichen Charakterzügen geben. Genauso wie es Menschen mit unterschiedlichen Sternzeichen und gleichen Charakterzügen gibt. Diese Sachen sind in keinster Weise wissenschaftlich belegt.

Kurze Antwort: Nein, Tierkreiszeichen spielen keinerlei Rolle für einen Menschen. Warum sollte es einen Unterschied machen, ob man ein paar Tage früher oder später geboren ist? Müsste man dann Säuglinge, die zu früh geboren sind, evtl. wieder "einschläfern", weil sie sich nicht an die Stellung irgendwelcher Sterne gehalten haben? Oder ist der Zeugungsakt vorher durch die Stellung der Sterne ausgelöst worden? Bei mir jedenfalls nicht.

Einmal geht es nicht nur um das "Tierkreiszeichen", sondern ebenso um den "Aszendenten" zum Zeitpunkt der Geburt und der ändert sich alle Stunde.

Fische sind sich also vielleicht in manchem ähnlich, unterscheiden sich aufgrund des Aszendenten und der genauen Konstellation der Gestirne teilweise aber auch erheblich.

Da wir in Europa sehr naturwissenschaftlich orientiert sind, wird das hier eher als "Quatsch" abgetan.

In Indien etwa käme kaum jemand auf die Idee, vor irgendeiner wichtigen Entscheidung nicht den Rat eines Astrologen einzuholen oder etwa vor einer Eheschliessung nicht die Geburtshoroskope der Heiratskandidaten vergleichen zu lassen.

Das ist dort völlig selbstverständlich.

Hier sind es die Tierkreiszeichen, die monatlich wechseln, in China wechseln sie jährlich. Ich denke mal, es gibt in allen Zeichen typische Vertreter und solche, die anders sind, vermutlich durch den Aszendenten.

Nein, das halte ich nur für Zufall. In meiner Familie sind 7+3 Waagen (mein Mann, meine Mutter, meine Schwester, mein Neffe, meine Nichte, ein angeheirateter Neffe, eine Großnichte) sowie 2 Kolleginnen und 1 guter Kumpel vertreten, alle am gleichen Ort und ich kann nicht bestätigen, daß diese auch alle das gleiche Temperament haben. Mal abgesehen davon, das wäre ja grässlich....

Das wäre wirklich grässlich. Ihr habt mich alle dazu gebracht, das Ganze wieder unter "Unsinn" abzulegen.

0

Was möchtest Du wissen?