Sind Menschen mit Down- Syndrom schlechtere Schachspieler als normale Menschen?

4 Antworten

Schach ist etwas, dass mit viel Übung trainiert werden kann.

Menschen mit DS können sehr gut gefördert werden. Wenn so ein Mensch,also viel übt kann er besser werden. Wie gut er wirklich wird, ist aber nciht absehbar.

Die Eltern und Geschwister eines Kindes mit Down-Syndrom haben andere Sorgen …

Mir sind blinde, hörbehinderte und andere Schachspieler mit Einschränkungen bekannt, aber mit Down-Syndrom kenne ich keinen!

Klar sind Leute mit diesem Syndrom etwas eingeschränkter als normale Menschen, aber dennoch können sie mit etwas Übung sogar besser spielen.

Kennst Du einen Schachspieler mit Down-Syndrom?

0
@XY123XY123

Ne, kenn ich nicht, aber es gibt sicher welche, die nicht bekannt sind. Ich meine, wer weiß...

0

Ich glaube, dass Menschen mit Down-Syndrom gar nicht die Regeln verstehen können. Aber ich kenne niemanden mit Down-Syndrom.

0

Was möchtest Du wissen?