Sind Menschen mit Autismus grundsätzlich "unecht"?

12 Antworten

Das kann sie wohl nur selbst beantworten, wenn sie denn will. Aber ich spekuliere mal ...

Als Kinder sind Autisten authentischer, weil sie weniger nachahmen und schauspielern. Sie sagen direkt was sie denken, oder sagen gar nichts. Lügen ist ihnen fremd.

Weil sie sich mit so viel Aufrichtigkeit unbeliebt machen, gewöhnen die schauspielerisch Begabten sich an, nach außen wie Nicht-Autisten zu wirken. Sie trainieren "normale" Körperhaltung, Sprache, Floskeln und so weiter. So formen sie sich eine unechte Fassade, um den Autismus zu kaschieren. Diese unechte Fassade kommuniziert dann sozial erfolgreich, findet mehr oder weniger echte Freunde.

Autismus ist ein weites Feld. Er tritt in einem weiten Spektrum auf, ist also bei einigen Betroffenen stärker ausgeprägt als bei anderen. Schon allein deshalb ist es ziemlicher Quatsch, alle Autisten über einen Kamm zu scheren.

Möglicherweise meinte deine Mutter, dass einige Menschen mit Autismus soziale Kommunikation eher "schematisch" erlernen und nachahmen. Sie sollte dringend über ihre Definition der Wörter "echt" und "normal" nachdenken.

Nun ja Menschen mit Autismus haben oft Schwierigkeiten Gefühle zu zeigen bzw zu erkennen. Und müssen das mühsam lernen. Beim erkennen kann das noch einigermaßen klappen, aber beim zeigen wird die Sache schon sehr schwer. Und es wirkt und ist dann oft wirklich unecht.

Deswegen sind diese Menschen aber keine Heuchler oder Schauspieler. Im gegensatze zu "normalen" die oft Gefühle vorspielen und dadurch unecht sind.

Wie ist die Funktion der Spiegelneuronen bei Autismus?

Nur damit ich das richtig verstanden habe: Menschen mit Autismus haben z.b. nicht dieses unangenehme, empathische Mitgefühl, wenn sich jemand anderes z.b. schneidet, oder?

...zur Frage

Was wisst ihr über Werpanther / Werjaguare?

Ich weiß grundsätzlich sehr viel über alle fünf speichermagischen Menschen:

Werwolf, Vampir, Werjaguar, Meermensch und Phoenixmensch sind Unterarten des Homo sapiens. Ihre Magie ziehen diese im gegensatz zu den Kernmagischen, Hexen etc. , aus dem ihrer Art zugeordneten Planeten.

Doch über Werjaguare ist am wenigsten bekannt, was wisst ihr darüber, vielleicht könnt ihr mir etwas auf die Sprünge helfen.

...zur Frage

Autismus Geschlechter auseinander halten?

Hallo,

ich weiß nicht ob mir hier jemand weiterhelfen kann, aber vielleicht ja doch.

Ich habe einen Mann mit Autismus kennengelernt, weiß nur, dass er die Diagnose atypischen Autismus hat, zudem sehr häufig epileptische Anfälle, eine leichte Intelligenzminderung und Adhs. Er selbst ist Anfang 20, verhält sich aber wie ein sechsklässler oder jünger. Matheaufgaben kann er nur bis zur Zahl 20 lösen, schwerere Aufgaben kann er nicht. Er redet auch sonst wie ein Kind.Der Autismus ist bei ihm erst mit dem sechsten Lebensjahr eingetreten. Seit seiner Volljährigkeit wird er in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung rund um die Uhr betreut.

Er sagt häufig dass er mal Kinder und eine Frau haben will..

Das, was mich so verwundert ist, dass er Männer und Frauen nicht auseinander halten kann, weshalb er Menschen sehr häufig fragt, ob sie denn eine Frau/Mann seien.

Mir wurde gesagt, dass er Frauen als weiblich erkennt wenn sie eine deutlich erkennbare/sichtbare Oberweite haben, ist dies nicht der Fall, weiß er nicht, ob sein Gegenüber männlich oder weiblich ist. Dies ist der einzige Punkt, die ihm die Einordnung in Mann / Frau ermöglicht.

Ich selbst finde das so verwunderlich, da man die Geschlechter männlich / weiblich doch nicht nur daran unterscheiden kann?

Kann mir jemand näherbringen wie seine Wahrnehmung ist, wenn sich dies schon so sehr von meiner/der Norm unterscheidet?

Ich kriege diese Art, Menschen wahrzunehmen nicht mehr aus dem Kopf und frage mich die ganze Zeit, wie das sein kann.

Kennt jemand einen ähnlichen Fall oder kann mir das erklären?

...zur Frage

Fehldiagnose bei Autismus?

Guten Abend,liebe GuteFrage User,
vor etwa 2 Jahren erhielt ich die Diagnose Asperger Syndrom,was für mich aber sehr verwunderlich war. Also in echtem Leben kann ich : mich in anderen Menschen einfühlen,habe Mitgefühl,kann Menschen in die Augen  sehen,weiß ungefähr was Ironie und was Sarkasmus ist,habe keine Sozialen Probleme,wenn ich mich integriert habe und kann gut mit Gleichaltrigen.
Was ich aber habe ist:Eine Motorikstörung und das ich immer die gleichen Fragen stelle.
Dies wurde von meiner Jugendhilfe und meine Eltern bestätigt.
Muss ich zwingend Asperger Autismus haben oder ist das eine Fehldiagnose?
Mit freundlichen Grüßen
Luca
Ps: Alles was ich kann,also was kein behinderter Autist hat,könnte ich schon immer.

...zur Frage

Wie fühlt sich eine behinderung an? bsp. autismus, wie lernen diese menschen ihr leben zu leben?

wie fühlt sich eine behinderung an? bsp. autismus, wie lernen diese menschen ihr leben zu leben?

ist da ein geheimnis,

was ist eigentlich bei denen los, wie bewältigen die ihr alltag geistige- seelische benachteiligte mitmenschen?

Das ist eine sache die beschöftigt mich

da ich es beobachtet habe, mir tun diese personen leid, darum muss ich verstehen was diese krankheitsbilder wie autismus oder adhs ads u.a. für auswirkungen haben

was kann man selber tun um diesen mitmenschen ihr alltagsleben etwa zu erleichtern?

tipps anregungen

...zur Frage

- Einzelgänger werden -

Was lässt Menschen zu Einzelgängern werden? Damit meine ich keine Geschehnisse, dass er ausgegrenzt und zum Außenseiter wird, sondern wie ein Mensch von sich aus, von seiner Einstelung her lieber für sich bleibt.

Ja, das ist eine Charaktereigenschaft oder wird teilweise durchs Umfeld geprägt.

Aber genau danach frage ich - was sind das für Geschehnisse, die einen Menschen prägen und diese Einstellung erzeugen. Der mensch ist von Natur aus eigentlich ein Gruppenwesen.

In einem Buch über Erziehungswissenschaften habe ich gelesen, dass so ziemlich jede Kindeserfahrung irgendwelche Einflüsse auf seine Entwicklung hat, seien es kleine, oder große, wie zB die Entwicklungsdefizite, die Erikson u.a. beschrieben hat.

Also? Was für kleine und große Erfahrungen prägen ein Kind zum späteren Einzelgängerdasein?

LG, Shivy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?