Sind Menschen, die ihre Tiere auf einem Parkplatz von einem Auto verkaufen, eigentlich Tierhändler?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich sind das Tierhändler - und sogar die von der schlimmsten Sorte.

So schlau sollte allerdings mittlerweile sogar der dümmste Mensch sein, das das nicht gut sein kann.

Bei einem guten Züchter wird immer alles im eigenen Haus abgewickelt (Besuche, Gespräche, Kauf, Übernahme) ein eingetragener Züchter würde seine Hunde niemals aus dem Kofferraum raus verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das nennt sich "schwarzmarkt", ist verboten und steht unter strafe.

wenn du sowas mitbekommst, ruf, ohne dass derjenige das mitbekommt, die polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Woodkid
25.05.2016, 22:50

Jepp!! Dem ist nichts hinzuzufügen! Illegal hoch 3 !

2

Ja kann man sagen. Dazu ist es noch illegal und Tierquälerei. Fast alle  dieser  Tiere sind sogar krank und verhaltensgestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind diese skrupellosen Hunde-Vermehrer. Beim nächsten Mal rufst Du die Polizei an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Verbrecher,wurde ja schon richtig beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?