Sind meine Werte (Fettanteil, Wasseranteil, Muskelanteil und Knochenanteil) gut bzw. zu hoch/niedrig?

2 Antworten

die Waage zeigt garantiert nicht die richtigen Werte an..Vllt hast du etwas verstellt? bei meiner ist es so wenn ich den SPORTMODUS oder wie man das nennt einschalte( da ist dann ein ´Zeichen von einem Männchen das einen Fußball schießt) dann hab ich plötzlich  14% Fett und 42% Muskeln wenn nicht sind es 22% Fett und iwas mit 30% Muskeln also ziemlich veränderte Werte..geh doch mal in ein Fitnessstudio und lass dort die genauen Werte berechnen die haben dort professionelle Waagen. :)Ansonsten solltest du dir mit 14 da wirklich keine Gedanken drüber machen ! das sind alles nur Zahlen und wie es aussieht und was gesund ist das ist was ganz anderes. Du hast Normalgewicht und du befindest dich auch wenn du schon ziemlich groß bist noch im Wachstum sprich du entwickelst dich noch. Was die Kalorienzahl angeht halte ich etwas zwischen 1400-1500 kcal für realistischer aber bitte fang nicht an die zu zählen! ;D

Liebe Grüße

Elfenpost

Am besten suchst du dir eine Tabelle bzw. die Normwerte raus, z.B. hier: https://vidagesund.de/koerperwerte/

Dein Fettanteil ist extrem niedrig und die 3167 kcal können nicht stimmen, evenutell sind das kilojoule! Ansonsten lese dir Werte bitte aus der Tabelle ab. Die Werte, welche dir deine Waage anzeigt sind aber nicht sehr genau und auch die Werte in der Tabelle sind Mittelwerte, ob dein Körper in einem guten Verhältnis ist, dass kann dir am besten ein Arzt sagen!

Krafttraining schon mit 13? Und was ist der durchschnittlichen Fett- und Muskelanteil in meinem Alter?

Moin, ich überlege schon seit längerem ob ich Leichtathletik machen soll, da ich im Sprint ziemlich gut bin (11,0s auf 75m, 14,1s auf 100m). Jedoch will ich nicht nur ein Flitzebogen werden, sondern will auch andere Sachen Trainieren (Bauch, Trizeps, Bizeps, Rücken etc...) und da dachte ich mir, wieso ich nicht einfach Krafttraining machen sollte. Jedoch habe ich dann gelesen, dass es das Wachstum beeinträchtigt und es in dem Alter nicht empfehlenswert ist... Hier ein paar Daten zu mir (Fett- und Muskelanteil wurde Mehrmals gemessen und es kam immer was anderes raus):

  • 1,80cm groß
  • dünn (5-8% Fettanteil)
  • Stark/Muskulös („Sixpack“, 10,6 Zoll Bizeps, 44-54% Muskelmassen)
  • 56kg schwer
  • sehr breite Schultern
  • Trainiere zuhause (Crunches, Liegestützen, Sit-Ups etc)
  • (in der Schule angesehen als Bodybuilder xD)

Soll ich mit Krafttraining anfangen? Oder macht es wenig Sinn und ich sollte mich lieber dem Sprint widmen?

Jetzt noch ne Zusatz-Frage: Wie viel Muskel- und Fettanteil ist denn jetzt normal in meinem Alter (13)? Habe sehr viele verschiedene Werte gelesen und weis jetzt nicht welche jetzt die Durchschnittlichen werte sind und ob ich jetzt überdurchschnittlich oder durchschnittliche Muskelmassen hab.

PS: bitte jetzt keine Unnötigen Sachen wie „Spiel Basketball du Riese“ oder so! Nur weil ich groß bin heißt das nicht dass ich Basketball spielen will!

...zur Frage

Zu wenig Muskelmasse, schädlich?

Hey,
Ich hab oft nix gegessen und hab dadurch sehr viel Muskelnasse verloren.
Ich mache keinen Sport und hab halt letztens meine Muskelanteil ausgerechnet, dieser liegt bei niedrig und mein Fettanteil is normal.
Ich esse wieder normal und gehe jeden Tag eine Stunde spazieren.
Kann man allein von der Ernährung noch etwas am Muskelanteil ändern?
Ich möchte generell bisschen mehr Muskelmasse aber auch nicht so viel Sport machen müssen.

...zur Frage

Nur fett Zunahme trotz kraftsport?

Ich mache seit mehreren Monaten Kraftsport im Fitnessstudio, esse relativ gesund und Eiweiß haltig. Viel Quark, Hähnchen,Salat auch Obst und Gemüse. Natürlich auch mal Kohlehydrate z.B Brot zum Frühstück um Energie für den Tag zu bekommen. Ich bin fast täglich im gym und trainiere auch hart mit Gewichten, Muskelkater habe ich auch fast immer.

Ich habe eine Körperfettwage die nun sagt, dass ich 2,5 kg zugenommen habe. Aber nur der Fettanteil ist hochgegangen... Muskel Anteil hat sogar ABGENOMMEN.
Finde das total frustrierend:/
Mache auch cardio training, laufen, Stepper und Crosstrainer aber alles bringt nichts. Fett geht hoch, Gewicht auch nur Muskeln nicht.
Ich esse auch nicht über meinen Bedarf:/
-was kann ich machen um das zu stoppen?

...zur Frage

Blutanämie in Verbindung mit "schlechten" leberwerten?

Habe Ergebnisse vom Arzt, möchte jetzt nicht erklären weshalb er mir das nicht erklärt würde zu lange dauern und liegt NICHT am Arzt, also MCH, MCHC wert zu niedrig mit 26,6 und 32,3 zu niedrig, so wie ich das Verstanden hab Blutanämie. GPT/ALAT/ALT liegt bei 66 (zu hoch). Jetzt habeich gelesen das diese 2 werte eine Verbindung haben jedoch habe ich noch nirgendwo gefunden wa es bedeutet wenn die einen werte zu niedrig und die anderen werte zu hoch sind, kann mir wer helfen? Bitte bitte nur sinnvolle Antworten weil die Frage dann als beantwortet gilt und von der Timeline verschwindet

...zur Frage

muskelanteil sinkt und fettanteil steigt.. warum? Wie BEHALTE ich meine Muskeln?!

hey! ich habe in den letzten tagen mal darauf geachtet udn habe bemerkt dass mein körperfett immer steigt und die muskelmasse sinkt. woran könnte das liegen?

wie behalte ich den muskelanteil? ich möchte keine muskeln anbauen sodern nur die behalten die ich momentan habe.. wie geht das am besten?

bin 17 jahre alt, 165 gross und wiege 55..

mein energiebedarf liegt bei 2355 ist es schlimm wenn ich nur 2300 kalorien zu mir nehme? passiert das weil ich nicht alle 2355 zu mir nehme??

wieviel KH, eiweiss und fett benötige ich um die werte des fettes und muskeln zu halten?

...zur Frage

Letzte Schritte zum sixpack?

Hi ich bin 15 bin 1,60 m groß männlich und wiege 57 kg. Ich bin ziemlich muskulös und sportlich. Ich geh in den judosportverein. Die Muskeln für den sixpack wären sicher da, aber ich habe da eben noch dieses Bisschen bauchfett welches es verdeckt. Ich würde mich über ein paar Tipps in Sachen muskelübungen zum Ausbau Und ein paar ernährungstipps für den letzten Rest der eben sehr hattneckig ist Und irgendwie nicht weggehen will! Danke im Voraus für eure hilfreichen Tipps !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?