Sind meine Phantasien krank?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1.) Das ist normal.

2.) Nur weil du solche Fantasien hast bedeutet es nicht, dass du es im Reallife toll findest brutal vergewaltigt zu werden und nur darauf wartest.

Das ist nur eine Fantasie, nichts weiter, hat mit dem echten Leben nichts zu tun.

3.) Das du devot bist und dir einen dominanten Partner wünschst ist auch nichts unnormales.

4.) Es gibt mit Sicherheit noch andere Menschen die so denken / empfinden wie du.

Ich war schon mit viele Frauen zusammen und das was die Gesellschaft vielleicht als "krank" definiert sehe ich als fakt. Ich bewerte das nicht. Wie könnte ich mir das auch anmaßen.

Das du auf dominante Männer stehst ist durchaus normal.

Zudem kannst du dich ja mal selbst fragen, wieso ausgerechnet Shades of Grey so ein Bestseller wurde.

Ich weiß sicher, dass es viele Frauen gibt die genauso denken wie du. Vielleicht nicht so extrem, aber sie stehen durchaus auf stark dominante Männer.

Wieos das genau so ist, kann ich nur vermuten. Wahrscheinlich liegt es daran, dass vor allem starke Männer in der Vergangenheit die Frauen vor Gefahren beschützen konnten. Da wird sich das Alphatier aber auch ein Weibchen nehmen wenn es das will. Ungefragt. Denn es ist ja so stark das es keine Erlaubnis dafür braucht. Es nimmt sich was es will.

Evtl. kommen hier Urinstinkte hervor. Ich nur ne Vermutung.

Was ich aber eines sicher sagen kann ist es das: Wenn du einen stark dominanten Mann hast, dann wird für dich wohl der Sex enorm sein. Das kann ich aus männlicher dominanter Sicht total bestätigen.

Du alter stecher :D

0

Ich denke der Gedanke Dominiert zu werden ist keines Wegs Krank. Jeder Mensch will in bestimmten Situation geleitet werden und Verantwortung abgeben. Nur das mit der Vergewaltigung ist ne komische Sache.

Was möchtest Du wissen?