Sind meine Noten so schlecht?!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn man im realschulabschluss 3er hat, kann man locker eine ausbildung zur erzieherin machen. Ich versteh nicht, was deine Mutter hat! 3er sind doch gut! ab eine 4 wirds schon problematisch, denke ich. Ich bin in der 8 ten klasse also kenn mich mich nicht so gut damit aus, aber von meinen lehren weiß ich, dass eine 3 noch gut ist. Außerdem hast du doch lauter 2er im Haupschulabschluss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht das Beste und nicht das Schlechteste, aber vor allem im Beruf Erzieherin punktest du weniger mit Noten, als mit Selbstbewusstsein, Verantwortungsvoll sein, Disziplin, Durchsetzungsvermögen etc :) Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja das ist irgendwie Ansichtssache. Ich persönlich finds jetzt nicht "gut" aber durchaus ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3er sind schon ok.

Realschule ist eben ne Ecke schwerer als Hauptschule.

Deine Mutter sollte sich freuen das du den Sprung geschafft hast. Das packt nämlich nicht jeder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, dass deine Noten mittelmäßig sind, die sind nicht zu gut und nicht zu schlecht also kannst du auch damit auch was erreichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ganz bestimmt nicht grottenschlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?