Sind meine Leberwerte bedenklich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde auf jeden Fall mit dem Arzt abklären, was die Ursachen für diese Werte sind. Generell bis dahin: Alkohol und fettes Essen möglichst vermeiden.

Du must Dir über die Art u. Weise mit Fragen zu Deiner Gesundheit umzugehen sorgen machen. Das hier ist nämlich keine Arztpraxis, wie fälschlicher Weise doch viele annehmen.

es gibt ein gutes Handbuch, wo Du dich ein bisschen umgucken kannst.Das Buch heißt: HARPER BIOCHEMISTRY, oder mal unter dem genannten Namen im Netz sich schlau machen..... the devil

ärzte sind wir nicht. was sagt dein hausarzt?

uuiiiiuuuoooo .... Danger Danger --- bist Du scho gelb?

Was möchtest Du wissen?