Sind meine Kontakte und Nachrichten auf meiner Sim karte oder auf meinem Handy gespeichert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Karte in das neue Smartphone zu stecken, wenn das Format passt, ist ein guter Ansatz. Wenn du Glück hast, hast du deine Kontakte auch mitgenommen. Nachrichten kann man allerdings nicht darüber transportieren. Wenn du deine Kontakte auf dem neuen Smartphone immer noch nicht siehst, dann hast du deine Kontakte bestimmt bei deinem E-Mail-Anbieter gespeichert. Wenn du dich also auf deinem neuen Smartphone mit der E-Mail-Adresse anmeldest, sollten die Kontakte auch dort verfügbar sein. 🙂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justinspl
04.03.2017, 00:04

Danke aber habe ich noch eine andere Möglichkeit die Nachrichten zu Lesen ohne mein Z3 zu reparieren oder geht das nix?

0
Kommentar von AngelInaMerS
04.03.2017, 00:32

Also die Nachrichten kannst du nicht noch einmal auf einem anderem Gerät abrufen. Sorry 🙂

1
Kommentar von AngelInaMerS
04.03.2017, 01:23

Obwohl... da fällt mir gerade eine Sache ein. Wenn du bei WhatsApp ein automatisches Backup eingestellt hast, dann kannst du dieses Backup natürlich verwenden. Also in den Einstellungen von WhatsApp> Chat da konntest du ja einstellen, wie oft das automatische Backup durchgeführt werden soll. Monatlich, Wöchentlich, Täglich. Wenn du eins dieser drei Möglichkeiten gewählt hast, dann dürfte es ja irgendein Backup geben.Dann müsstest du dich nur noch informieren, wie du das Backup beim neuen Smartphone verwendest. 🙂

0

kommt drauf an wo du die Kontakte gespeichert hast - bei mir kann ich das einstellen

auch wenn die Kontakte auf der Sim wären, kannst da nix lesen - dazu brauchst den Bildschirm

Kontakte kannst auf die Sim exportieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich kannst Du eine vorhandene SIM Karte mit einem anderen Smartphone verbinden. Die nachgefragten Daten befinden sich aber nicht auf der SIM Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entscheidest du beim Anlegen des Kontaktes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an, ob das neue Handy das gleiche SIM-Karten-Format hat wie das alte. Es gibt ja die Formate Standard, Micro und Nano.

Entweder musst du das dann zurechtschneiden oder du musst bei deinem Anbieter eine neue bestellen.
Aber die Karte geht nicht dadurch kaputt in dem du sie vom einen ins andere Handy einsetzt.

In der Regel werden Kontakte automatisch im Telefon gespeichert. Es sei denn du hast eingestellt, dass sie auch auf der SIM-Karte gespeichert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justinspl
03.03.2017, 23:50

Ja das a3  braucht auch eine Nano sim das is ja nicht mein Problem mein Problem sind eher die Nachrichten! sind die dann auf der Sim Karte oder sind die nur auf dem Sony xperia Z3 gespeichert das ja kaputt ist? Weil wenn die ja auf der Sim wären könnte ich die Nachrichten ja Theoretisch auf dem A3 lesen oder nicht?😅

0

Was möchtest Du wissen?