Sind meine CPU und GPU Temperaturen in Ordnung?

Temps - (Computer, PC, Technik)

10 Antworten

wahrscheinlich schauen beide sich schon nach einer Decke um, um sich aufzuwärmen ;-)

die meisten CPUs vertragen bis knapp 100 Grad, GPUs zwischen 80-100 Grad, manche sogar drüber. Beide takten eh zurück, wenn es ihnen zu warm ist, aber hier sind sie weit davon entfernt

Blödsinn!

Fast keine normale Desktop-CPU hält 100°C aus, die schalten sich fast alle ab ca 85°C ab und fangen schon ab ca 70°C an runterzutakten. Es gibt nur vereinzelt CPUs die durch ihre Bauweise einfach darauf ausgelegt wurden - wie z.b. der i7 7700k.

Bei Laptop-CPUs ist das was anderes, die halten mehr aus.

GPUs vertragen aber generell um einiges mehr als eine CPU - wenn man jetzt vom Desktop-bereich ausgeht.

0
@EDVTechTips

Nah, da hast du ein bisschen was falsch verstanden der 7700k verträgt auch nicht mehr als der i5-7600 oder der i3-7100. Die vertragen auch nicht mehr Temperatur als die früher. 

Intel hast nur die Skala umgeändert, anstatt wie Früher die Temperatur am Headspreader anzugeben geben sie jetzt die Temperatur der DIE an.

Das der Headspreader 30° kälter ist als die die ist normal, das liegt an der billigen wärmepaste von Intel

0

ich würde noch einen stresstest durchführen. furmark zum beispiel für die grafikkarte und für den cpu etwas wie prime95. auch gerne beides gleichzeitig

Benutze selbst einen FX Core und habe in etwa das selbe wie du. komme sogar selten über 55C auch nach 3 Jahren

Was passiert wenn mein PC zu wenig RAM hat für ein Spiel?

Ich ahbe aktuell 4GB DDR3 L Memory und bei der Grafikkarte 2GB Dedicated VRAM

...zur Frage

Temperaturen nach CPU Köpfen extrem hoch?

Hey Leute, ich habe mich heute das erste Mal ans Köpfen gewagt. Eigentlich ging alles wie geschmiert, ich hab alles ordentlich gereinigt, einen kleinen Tropfen Flüssigmetall (Conductonaut) raufgemacht und wieder verklebt. Das gleiche hab ich bei der Graka auch gemacht...jedoch hab ich jetzt viel höhere Temperaturen als vorher. Kühler: be quiet! Dark Rock 4 Vorher Idle: um die 30 Grad Vollast: 60-70 Grad Nachher Idle 40-45 Grad Vollast: 75-85 Grad Bei der Graka ist es noch extremer EVGA GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0 Vorher Idle weiß ich nicht mehr Vollast 70 Grad Nachher Idle 56 Grad Vollast: 93 Grad Kommt das wegen des warmen Wetters oder hab ich irgendwas falsch gemacht. Ich bin schon echt richtig verzweifelt😫😫

...zur Frage

Amd ryzen Temperatur?

Hey ich hätte mal ne Frage...Ich hab mir einen PC mit einem Ryzen5 1600x geholt...Und einer 1060 von gainward...Die GPU ist 33 * warm aber die CPU steigt im Idle auf 50 an... Kann es sein das ryzen die Temperatur um 10 Grad verfälscht..Ich hab einen Be quiet pure roch Slim kühler

...zur Frage

wärmeleitpaste erneuern nötig/sinnvoll?

bringt es viel wärmeleitpaste zu erneuern?

rechner ist nun 2jahre alt und wurde zusammengebaut geliefert, temps im idle sind 30-35grad,beim browsen/zocken 45-50 und nach wirklich langem zocken (4-5std) habe ich max temps von 55-60(max peak) grad,sollte ich den lüfter neu aufsetzen und die paste erneuern oder denkt ihr das bringt nur wenig?

...zur Frage

Warum ist die Temperatur meiner CPU trotz Wasserkühlung hoch?

Hallo liebe Community,

ich habe vor einer Woche meine eigene Wasserkühlung fertig gebaut. Mein Ziel war es den Rechner so leise wie möglich zu halten bei guten Temperaturen.

Mein Problem ist nun, dass meine CPU enorm heiß wird und ich einfach nicht verstehe woran das liegt. Hier meine Komponenten:

CPU: I7 4930k (unübertaktet [!]) GPU: GTX 1080 Reference (eigenen Kühlblock montiert) Mainboard: Rampage IV Extreme Black Edition Pumpe/AGB: EK XRES 140 Revo (D5-Pumpe) CPU-Kühler: Watercool HEATKILLER IV

Radiatoren: 360er mit 4 cm dicke und pull sowie 240er mit 8,6 cm dicke in push/pull

Die CPU erreicht alleine im Idle sensationelle 40°C . Das dürfte eig nicht sein. Im Spiel erreicht die CPU ganze 75-85°C . Auch die Rückseite der CPU hinterm Mainboard fühlt sich dabei sehr warm an. Die Wassertemperatur steigt dabei auf ca 40 grad an. Das eigentlich paradoxe ist nun, dass die GPU sich in jedem Fall viel kühler verhält. Im Idle ist sie bei 25grad unter last kommt sie auf max 55 grad. Das sind Topwerte meiner Meinung nach und die hängt ja am selben Kreislauf.

Die Reinfolge: Pumpe -> GPU -> 360er -> CPU -> 240er -> AGP -> Pumpe [ja ich weiß, dass die Reinfolge keine Rolle spielt, hab aber Hardtube genommen und war damit einfacher zum verbauen in der Reinfolge]

Kann nur dazusagen, dass die Wärmeleitpaste mal vor 2 Jahren gekauft wurde für 10€ oder so und ich die im Kühlschrank die ganze Zeit gelagert hatte (könnte das ein Problem sein) Normalerweise hält sich die ja relativ lange...

Ich hoffe auf ein paar geistreiche Antworten! Danke schonmal im Vorraus! :)

...zur Frage

Cpu und Gpu Temperaturen normal (beim Rainbow Six Siege Spiel)?

Sind die Temperaturen normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?