Sind meine Anlagen richtig für eine Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz sollten die drei bzw. vier Dinge reichen. Beim Lebenslauf das Bewerbungsbild nicht vergessen :)

warum "musst" du (eine?) anlagen schreiben? glaubst du, dass ein personalchef nicht in der lage ist, zwischen 3 anlagen zu unterscheiden, bzw. sie abzählen zu können?

das aufführen von anlagen ist nur bei wichtigen dokumenten notwendig. bei einer bewerbung ergibt es sich von selbst, ob und welche anlagen dabei sind. wichtig ist vielmehr die reihenfolge: erst der lebenslauf und dahinter die zeugniskopien oder sonstige nachweise.

das deckblatt hat sich im laufe der letzen jahre als "standard" etabliert, so dass du davon ausgehen kannst, dass bei den empfängern bewußt oder unbewußt eine erwartungshaltung "eine bewerbung muss immer ein deckblatt haben" durchgesetzt hat.

daher schadet es nicht, eins zu benutzen, es dient auch schlicht und einfach als din a4 visitenkarte mit bild und kann mithelfen, den wichtigen ersten eindruck der bewerbung zu verstärken.

Was möchtest Du wissen?