Sind mehr Frauen Vegetarier als Männer?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Bin weiblich und Vegetarier. 50%
Ich kenne mehr Frauen/Mädchen, die Vegetarier sind. 25%
Bin männlich und Vegetarier. 21%
Ich kenne mehr Männer/Jungs, die Vegetarier sind. 3%

20 Antworten

Ich kenne mehr Frauen/Mädchen, die Vegetarier sind.

kenn ausschließlich weibliche vegetarier,sogar veganer,die haben bei mir immer pech wenn sie zu besuch sind,müssen sich immer die reste vom essen rauspicken die für sie verträglich sind

Ich kenne mehr Frauen/Mädchen, die Vegetarier sind.

Ich habe jetzt zwar dafür abgestimmt, dass ich mehr Frauen kenne, die Vegetarier sind, aber dem ist nicht so, ich möchte dadurch sagen, dass ich mir vorstellen könnte, dass mehr Frauen Vegetarier sind, da diese das eher sensiblere und gefühlvollere Wesen sind, und daher mehr Mitleid mit den Tieren haben als die "rauen" Männer.

Ich kenne mehr Frauen/Mädchen, die Vegetarier sind.

"...Die Europäische Vegetarier-Union geht aufgrund dieser Studie davon aus, dass 9 % der deutschen Bevölkerung, etwa 7,4 Millionen, vegetarisch leben.[116] Die Tierschutzorganisation PETA nennt 6 Millionen Vegetarier in Deutschland als Ergebnis dieser Studie.[117]..." (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Vegetarismus#AnzahlderVegetarier)

Zielt die Frage auf die vegetarische Ernährung? Dann sind es definitiv mehr Frauen. Vegetarismus als Lebensphilosophie - da würde ich dann eher sagen die Männer.

Zwergmauzzz 06.07.2011, 12:59

Danke für die Antwort! Ja, ich meine die vegetarische Ernährung - egal aus welchem Grund. Und warum denkst du, dass es bei "Vegetarismus als Lebensphilosophie" mehr Männer sind? (nur aus Interesse, ich will das nicht in Frage stellen)

0
peterklaus57 06.07.2011, 19:12
@Zwergmauzzz

Männer sind stur und haben das Motto meistens ganz oder gar nicht. Frauen sind nicht so und sind offener für andere Argumente beim Verfolgen der eigenen Ziel.

0
Ich kenne mehr Frauen/Mädchen, die Vegetarier sind.

manche finden es schlimm was mit den tieren passiert , anderen schmeckt es einfach nich, andere machen es sozusagen als "rebelion" das is immer unter schiedlich . aber ich kenne auch fast bloß frauen die vegetarier sind. ich persönlich esse wenig fleisch aber aus dem grund dass mir das meiste nich schmeckt, also bin nich wirklich vegetarier.

ich denke das männer mehr fleisch essen liegt vll daran dass schon bei den hölenmenschen die männer gejagt haben

Terezza 05.07.2011, 21:58

ja, männer sind irgenwie höhlenmenschen geblieben...

0
Bin weiblich und Vegetarier.

Ich habe subjektiv den Eindruck, dass mehr Frauen als Männer Vegetarier sind. Dafür fällt es Männern leichter dann auch Veganer zu werden. Frauen hängen oft sehr an Milchprodukten, wenn Männer das Fleisch aus ihrer Ernährung gestrichen haben, kommt es ihnen oft auf Käse auch nicht mehr drauf an.

Wie gesagt, rein subjektive Meinung, nicht wissenschaftlich hinterlegt.

Bin weiblich und Vegetarier.

Ich glaube das liegt daran, dass Mädchen / Frauen oft auch aus Liebe zu den Tieren einfach Vegetarier sind und die ist halt bei Frauen mehr ausgeprägt

Annemaus85 05.07.2011, 23:01

Das glaube ich nicht. Meine Tierliebe habe ich von meinem Vater, meine Mutter mag Tiere nicht besonders, meine Schwester auch nicht. Bei einem Welpen zu sagen "och wie süüüüüß", hat nichts mit Tierliebe zu tun, sondern mit dem Kindchenschema, dem Frauen glaube ich naturbedingt schneller verfallen und ein Schutzbedürfnis haben.

0
Tinkerbella16 06.07.2011, 16:24
@Annemaus85

Das ist mir klar, aber ich kenne viele die dieses süß finden von Tieren auch als Grund für sich sehen warum sie keine Tiere essen. Vielleicht sind auch einfach intelligente Menschen Vegetarier weil die verstanden haben dass auch Tiere Rechte haben und Frauen sind eben klüger undso :'D

0
Bin weiblich und Vegetarier.

und Veganer - aber ich kenne mehr Männer die vegan leben als Frauen, dafür aber wieder mehr Frauen die vegetarisch leben.

Bei den Männern habe ich das Gefühl sie gehen nach dem Motto: Wenn, dann richtig (also konsequent vegan) - kenne übrigens einige Bodybuilder die vegan sind und sehr sehr männlich sind - vegane Männer = sexy

Was soll diese blöde Frage hier? Um das rauszufinden musst du erstmal eine bestimmte Anzahl von Männern und Fraun fragen um dann eine halbwegs vernünftige Statistik zu berechnen, aber sobald du das tust ist die Statistik falsch. Weil du 1. Nicht alle Frauen und Männer fragen kannst und 2. Hier die Antwort zu 20% nicht wahr sind, weil einige nicht Wissen was Vegetarier, Veganer, lacto-Vegetarier und andere Arten sind. Und die die hier Antworten können mit ihrer nutzlosen Darbietung und Meinung da bleiben wo der Pfeffer wächst, weil es dir im Endeffekt eh nichts bringt. Und die Antwort " Ich kenne welche die..." bringt dir auch nichts weil es für eine Statistik wichtig wäre die anzahl zu erfragen...was aber nichts bringt weil du dann an deiner statistik rumrechnen musst.....das Ergebnis wäre falsch.

Zwergmauzzz 05.07.2011, 22:05

wer weiß bitteschön nicht, was Vegetarier sind?!

0
salacer 05.07.2011, 22:10
@Zwergmauzzz

Du eventuell.Sonst würdest du auch die Nachteile dieser Lebensweise erkennen.

0
Wepster 06.07.2011, 01:42
@salacer

so Nachteilig sind die garnicht, zumindest weniger umweltbelastend, und auch nur vermutet ^^

0
Zwergmauzzz 06.07.2011, 12:49
@Wepster

ja echt! wenn man das Fleisch clever ersetzt (z.B. durch Tofu-produkte) und sonst viele Milchprodukte und Eier isst, ist es sogar gesünder!!! oder warum leiden Vegetarier seltener an Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes und Arterienverkalkung (Arteriosklerose) als die Durchschnittsbevölkerung??? Und kriegen seltener Krebs? es gibt viel mehr Vorteile und eigentlich keine Nachteile!

0
Annemaus85 06.07.2011, 15:15
@Zwergmauzzz

Man kann auch als Veganer gesund leben, man muss sich also nicht mit Milchprodukten und Eiern vollstopfen (die aus Massentierhaltung nichts anderes als schlimmste Tierquälerei bedeuten). Denn täglich tierische Produkte zu essen ist auch nicht gesund, genau so wenig wie es gesund wäre jeden Tag das gleiche Gemüse zu essen (und es macht keinen Unterschied zwischen Gouda und Emmentaler zu variieren). Vornehmlich in Europa gibt es eine Lactosetoleranz (nicht, dass ich wieder korrigiert werde), d.h. dass die meisten Menschen auf der Welt Lactose gar nicht vertragen.

0
Zwergmauzzz 06.07.2011, 21:30
@Annemaus85

ja, ich sag ja auch nichts gegen Veganer. außer im kinderalter fehlt einem wirklich eiweiß.

0

Es sind definitiv mehr Frauen., und ich kenne zum Glück keine davon persönlich.

die jüngste Untersuchung, die Nationale Verzehrstudie des Karlsruher Max-Rubner-Instituts (MRI), ergab (...) : . Frauen ernähren sich laut MRI mit 2,2 Prozent mehr als doppelt so oft vegetarisch wie Männer mit nur einem Prozent.

gansh 05.07.2011, 22:57

...."und ich kenne zum Glück keine davon persönlich." OHA!

0
pecudis 05.07.2011, 23:03
@gansh

He, ich bin nicht aus der Stadt weggezogen und zahle bis an mein seliges Ende meine Ruine ab, um dann solche Leute hier zu herbergen .... ^^ . Immerhin kannte ich mal eine, FÖJ, die hat auch mal hier Schweine beguckt, und dann aber abends doch ganz zufrieden den Braten mitgegessen :D

0
Bin weiblich und Vegetarier.

Ich kenne allerdings mehr männliche, was jedoch rein subjektiv ist. Habe mal gelesen es seien ca. 3/4 Frauen.

ich denke mehr frauen weil die sagen uhh wie süß das tier oder soo und ich glaub die haben mehr mirleid ;)

Zwergmauzzz 05.07.2011, 22:03

glaub ich auch ^^ ich hab noch nie ne´n mann gehört, der Mitleid hatte.

0
salacer 05.07.2011, 22:21
@Zwergmauzzz

Mitleid , verwechselst du dies nicht mit Schwäche! Ihr stellt euch doch bloß dem entgegen ,was ihr eigentlich seid!Verleugnet Dinge ,wie Instinkt und stellt euch als Weisen dar!

0
Annemaus85 05.07.2011, 22:57
@Zwergmauzzz

Ich halte es für falsch zu behaupten Männer hätten weniger Mitleid.

0
Zwergmauzzz 06.07.2011, 12:52
@Annemaus85

diesbezüglich haben sie wirklich weniger Mitleid! Oder warum sind es hauptsächlich Männer, die schlachten?!

0
pecudis 06.07.2011, 15:08
@Zwergmauzzz

warum sind es hauptsächlich Männer, die schlachten?!

Weil Schweinehälften und Rinderhälften keine Handtäschchen sind! Schlachten war, und ist zT auch heute noch Schwerarbeit - auf dem Bau arbeiten ja auch weniger Frauen als Männer!

0
Annemaus85 06.07.2011, 15:11
@Zwergmauzzz

Weil Schlachten ein Job ist, denn man nicht mit 50 kg Körpergewicht ausüben kann und es vornehmlich Männer gibt, die entsprechende Kraft haben.

0
Bin weiblich und Vegetarier.

Hehe ich bin auch weiblich und Vegetarierin. Kenne allerdings auch einen Jungen ;) Ich denke da sind die weiblichen Stärker vertreten, aber interessieren tuts mich echt :)

Ich kenne mehr Frauen/Mädchen, die Vegetarier sind.

ich kenn auch nur frauen/mädchen die vegtarier sind und meine schwester die rum nervt wenn ich fleisch es

Bin männlich und Vegetarier.

ich kenne auch mehr männliche und garkeine weiblichen vegetarier

Ich kenne mehr Frauen/Mädchen, die Vegetarier sind.

Obwohl ich Vegetarismus nicht verstehen kann.

Bin weiblich und Vegetarier.

Kenne aber auch genauso viele Männer :)

Bin weiblich und Vegetarier.

Ich kenne eine Vegetarierin, keine Vegetarier.

Bin männlich und Vegetarier.

Seit 11-12 Jahren bin ich nun Vegetarier ... Und ja ich bin ein Junge

Vegetarier essen pflanzliches Fleisch!!

Zwergmauzzz 06.07.2011, 12:55

ja, und? trägt das irgendwas zum Thema bei?!

0
Bin weiblich und Vegetarier.

aber auch nur so halb ;D

Was möchtest Du wissen?