Sind manche Schallplatten auf digitaler Basis gepresst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem ist der "Loudness War" - dh. es wird beim Mastering "überlaut" gemacht. Es gibt also heute kaum noch Dynamik in der Musik.

Bei der Pressung von Schallplatten kann man allerdings aus diesem Grund nicht die zu stark komprimierten CD-Master verwenden. Vinyl erhält also ein eigenes Master welches nicht so übertrieben komprimiert und auf max. Loudness getrimmt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja neue Bands lassen ja auch neue Platten pressen. Es liegt nicht am Pressen sondern am Mastern, bzw für CDS wird anders abgemischt als für Vinyl, oft mit altem teuerem Equipment.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schallplatte ist aber dann immer noch analog.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jimmy18
08.03.2017, 16:36

wenn ich etwas digitales als grundlage fuer die naechste pressung nehme, dann wirkt sich dass doch auf die qualitaet aus, auch wenn die schallplatte analog ist und sie das immer bleiben wird...

0

Was möchtest Du wissen?