sind männliche Hanfpflanzen auch strafbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Cannabisanbau ist in Deutschland grundsätzlich genehmigungspflichtig.
Sogar der Besitz der THC-freien Samen ist seit Februar 1998 strafbar,
wenn den Umständen nach angenommen werden kann, dass die Samen zum
unerlaubten Anbau bestimmt sind.
Eine Ausnahme gilt nur für bestimmte zertifizierte Industriehanfsorten
mit maximal 0,2 % Tetrahydrocannabinol (THC), die unter bestimmten
Bedingungen von Landwirten (aber nicht von anderen Privatpersonen) legal
und genehmigungsfrei angebaut werden dürfen. Dieser Anbau ist dann
meldepflichtig.

Quelle http://www.cannabislegal.de/recht/anbau.htm

Jetzt hattest du ja schon mal mit der Polizei Schwierigkeiten wegen solcher Pflanzen gehabt...Du wirst auch nicht gescheiter:-(((

Caddyshack83 28.05.2016, 11:24

doch doch das waren damals weibliche pflanzen

0

Was möchtest Du wissen?