Sind Männer wirklich so?!

13 Antworten

Vom Saufen wird man halt recht hemmungslos und verwechselt einiges und sich selbst, und dann ist denen wahrscheinlich irgendwann alles egal und sie verletzen ihre Würde und verlieren ihren Selbstrespekt.

Darf ich mich in einer Beziehung nicht mit anderen Frauen treffen?

Traurigerweise sind wohl viele Männer derart s...anzgesteuert, dass sie solchen Versuchungen nicht widerstehen können. Aber was ich auch schade finde ist, dass in den letzten Jahren auch immer mehr Frauen fremdgehen. So als ob frau im Zuge der Gleichberechtigung nicht nur die Vorteile der Männer genießen will (was absolut in Ordnung ist) sondern auch seine negativen Eigenschaften adaptiert.

Was will Sie nur von mir?Soll ich sie direkt fragen oder eine Abfuhr erteilen?

Hallo zusammen!

Ich (25) habe vor 4 Wochen das erste mal diese Frau gedatet, zwei Tage darauf nach dem zweiten Date gefragt, was dann eine Woche später stattfand, habe gefragt ob wir skypen wollen und gefragt ob wir telefonieren wollen, was wir auch alles gemacht haben. Von ihr kommt nur leider überhaupt keine Initiative außer "man könnte sich echt mal wieder treffen" als Antwort darauf, wenn ich ne Anspielung mache. Naja das zweite Treffen ist jetzt drei Wochen her. Seitdem schreibt sie mich so cica 4-5 mal die Woche an, aber oft auch erst abends. Ob Abends oder morgens, oft kommen ihre Antworten erst Stunden später, sodass auch kein richtiges Gespräch über Whatsapp mehr möglich ist. Und privat oder am Telefon ja sowieso nicht, weil ich ihr nicht hinterherlaufen und wieder fragen will. Ich hab auch schon oft gesehen wie sie online ist und dann dennoch erst wieder stunden später antwortet. Ich meine normalerweise würde ich von Desinteresse ausgehen und hab auch schonmal danach gefragt, sie hat aber nur behauptet es habe nichts mit mir zu tun.......

Ich verstehe dieses Verhalten einfach nicht, es fühlt sich danach an, als würde sie mich in der Kennenlernphase schon warmhalten. Ich bin der Meinung, wenn man sich mag trifft man sich häufiger, vor allem weil wir beide aktuell viel Zeit haben, um herauszufinden wie sehr man sich mag. Soll ich ihr jetzt einfach sagen, dass ich keine Lust mehr habe zu texten bzw. auf Kontakt oder nochmal Tacheles reden?

...zur Frage

Kennt es jemand? Glücklich aber Gedanken an andere?

Hey :) Also , ich bin glücklich vergeben & ich weiß auch dass ich mit ihm wirklich Glück habe und nichts besseres kommen kann . Ich kann mir eine Zukunft vorstellen und bin unglaublich froh ihn zu haben , jedoch gibt es tage und phasen wo Ich meine ruhe möchte und an andere denke und mir wünschte man hätte die Möglichkeit auch mal etwas mit jemand anderem zu haben .. Das klingt grauenvoll aber ich würde auch niemals fremdgehen sowas tut weh und macht alles kaputt . Trotzdem interessiert mich ob jemand das kennt ? Zwar glücklich vergeben aber manchmal Sehnsucht / Gedanken über andere ?:) Liebe grüße :)

...zur Frage

Warum erwähnt ein Mann seine Freundin nicht?

Hallo;)

Meine Frage geht vor allem an vergebene Männer. Ein Mann hat schon seit Wochen ein Auge auf mich geworfen. Wir tauschen immer sehr innige Blicke aus. Habe ihm auch öfters zu verstehen gegeben, dass ich Interesse habe. Nun habe ich über Dritte erfahren, dass er ne Freundin hat. Das hat er mir nie gesagt, obwohl er mein Interesse sehr wohl bemerkt hat. Kann mir das jemand erklären? Warum macht man sowas? Sowas kann man doch ganz nebenbei erwähnen, wenn man seine Ruhe haben will....finde es total unfair:( Wann würdet ihr das erwähnen?

...zur Frage

Warum trennt er sich nicht, könnt ihr das nachvollziehen?

Hey!

Ich mache mir zurzeit Sorgen um meine Schwester. Sie hat sich in einen Mann verliebt. Er sich auch in sie. Das Problem ist, dass er ne Freundin hat. Sie hat ihn schon mehrfach darauf angesprochen, dass er sich entscheiden soll. Er sagt ihr immer wieder, dass es nicht so einfach ist, aber er sie auf jeden fall liebt.

Ich wollte mal eure Meinungen dazu hören. Hierzu ein paar Hintergrundinfos....Er ist seit 5 Jahren mit seiner Freundin zusammen. Beruflich bedingt haben sie immer an unterschiedlichen Orte gelebt. Vor 2 Jahren ist sie dann zu ihm gezogen, da er ne neue Stelle woanders gefunden hat. Er verdient nicht so viel. Sie hat ihren Beruf aufgegeben und hat sich dann dort was anderes gesucht. Ist aber nur wegen ihm in den Ort gezogen. Sie haben eine gemeinsame Wohnung.

Er ist zudem krank, hat Morbus Crohn. Sie hat auch irgendwas. Außerdem ist er eher ängstlich, schüchtern und hat Hemmungen.

Wie würdet ihr die Situation einschätzen? Könnt ihr nachvollziehen, warum er sich nicht trennt?

...zur Frage

Räuberischer Ladendiebstahl unter Alkoholeinfluss

Angenommen, der Täter war gestern Nacht mit einem Freund unterwegs und sie haben seine erste gut ausgefallene Vorabiturklausur gefeiert. Dabei floss auch viel Alkohol. Sie wurden dann um ca 23 Uhr von drei ca. 20-25 jährigen Männern angesprochen, ob sie ihnen etwas von ihrem Alkohol abgeben. Sie haben ihnen zwei Becher gegeben, die Männer klauten ihnen aber die ganze Flasche und tranken den Rest der sich in dieser befand aus. Zu diesem Zeitpunkt waren der Täter und sein Freund bereits stark alkoholisiert. Nachdem die Männer die Flasche ausgetrunken hatten, haben sie zum Täter uns seinem Freund gesagt sie sollen für sie bei dem nahe gelegenen REWE Markt zwei weitere Flaschen "Jägermeister" klauen. Des weiteren haben sie gesagt, wenn die zwei Jungen nicht das machen was sie von ihnen wollten oder irgendwen anrufen werden diese die Jungen in diesem Stadtteil suchen und sie zusammenschlagen. Aus Angst sind die beiden Jungen dann in den REWE Markt gegangen und wollten, da sie kein Geld hatten, die Flaschen klauen, was jedoch nicht ging, da diese eingeschlossen waren und ein Security Mitarbeiter im Bereich der alkoholischen Getränke stand. Also beschlossen sie, etwas anderes zu klauen, um die Männer zu beschwichtigen. Sie steckten also wahllos essen im Wert von ca 12 Euro in den Rucksack des Täters und stellten sich an die Kasse um einen Schokoriegel zu kaufen. Nach dem Bezahlen fing sie ein Security Mitarbeiter ab und forderte den Täter auf, den Rucksack zu öffnen. Zu diesem Zeitpunkt stand der Freund des Täters zwischen dem Mitarbeiter und ihm, sodass der Täter die Gelegenheit aus Panik nutzte und wegrannte, ohne den Mitarbeiter zu berühren. Dieser rannte ihm hinterher und griff ihn nach einigen Minuten in Begleitung der Polizei in einem Hinterhof auf, das Diebesgut wurde mitsamt des Rucksacks wenige Meter vom Täter entfernt gefunden. Im Nachhinein hat der Securitymitarbeiter behauptet, der Täter habe ihn angerempelt oder weggeschubst, um zu entkommen, was jedoch nicht stimmt. Die Polizei hat den Täter daraufhin abgeführt, auf dem Weg zur Polizeiwache musste er in ein Alkoholmessgerät pusten, welches einen Wert von ca. 1,8 Promille anzeigte. Auf der Wache wurde ein Urindrogenschnelltest durchgeführt, welcher komplett negativ ausfiel. Des weiteren wurde ein Arzt dazugerufen, welcher dem Täter Blut abnahm. Dannach wurde er frei gelassen. Zu seiner Person: Er macht dieses Jahr sein Abitur, würde im Mai 19 Jahre alt und käme aus geordneten Verhältnissen. Er wohne noch zu Hause, mit seinen Eltern, welche beide arbeiten. Er ist nicht vorbestraft. Meine Frage: Wie wird es nun weiter gehen, sollte er sich an einen Anwalt wenden und mit welchem Strafmaß müsste er rechnen ? Vielen Dank !

...zur Frage

Nur noch Augen für eine andere Frau trotz Beziehung, hat jemand ähnliches erlebt?

Hallo!

Bin momentan in einer blöden Situation. Bin in einer Beziehung und habe auf der Arbeit eine wunderschöne Frau kennengelernt. Ich muss sie ständig ansehen, bin gern in ihrer Nähe. Einmal erklärte ich ihr was und musste sie dabei einfach am Arm berühren. Ich schau ihr immer sehr lange in die Augen, kann einfach nicht wegschauen. Wenn sie den Raum betritt wandern meine Augen blitzschnell zu ihr und ich bin nur noch auf sie konzentriert...Sie steht auf mich, wie ich mitbekommen habe. Nun werde ich immer sehr unruhig in ihrer Nähe. Kann sie nicht mehr richtig anschauen. Hat jemand dafür ne Erklärung? Finde es total peinlich, weil ich schon mal auf dieses Verhalten angesprochen wurde.

Habe Angst, dass ich verliebt sein könnte. Hat jemand schon mal ähnliches erlebt, obwohl ihr in einer Beziehung ward? Wie seid ihr dann mit der anderen Person umgegangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?