Sind Männer im Schnitt wirklich intelligenter als Frauen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wer wissen möchte, wie viel Wissen und Wissensumsetzung in einem persönlich steckt, kann es gerne selbst ausprobieren.

Gratis IQ Test online – Wie intelligent sind Sie?

IQ Tester - wie gut sind Sie im analytischen Denken und im logischen Schlussfolgern? Mit Hilfe des gratis IQ-Tests auf Süddeutsche.de können sie annähernd verlässlich ermitteln, wie hoch Ihr Intelligenzquotient ist. Der IQ Test enthält 86 Fragen und dauert etwa 60 Minuten, er beinhaltet verbale, numerische und bildhafte Aufgaben in sechs verschiedenen Intelligenztest. aus: http://iqtest.sueddeutsche.de/

Wer seinen IQ erhöhen möchte, macht viele solcher Tests und sucht sich dann den passenden heraus.

Bleibt wissenschaftlich die Grundfrage: Wer und was definiert den IQ?

Bis heute gibt es noch keine einheitliche Definition der Intelligenz, da sich Forscher teilweise uneinig sind, was alles zu der Fähigkeit gehört. Wann ist für Sie jemand intelligent? Wenn er analytisch denken kann und Probleme schnell löst? Wenn er sehr kreativ ist? Wenn er sich gut in andere Menschen hinein versetzen kann? aus: https://www.neuronation.de/intelligenz/definition-der-intelligenz-was-ist-das-eigentlich

Vielleicht hat die Evolution auch ihre Hand im Spiel gehabt? Und mögliche Unterschiede, welcher Art auch immer, haben ihren Sinn.

Hat es für mich einen Vorteil oder einen Nachteil, wenn ich zu einer Gruppe gehöre, die im Schnitt mehr oder weniger intelligent ist? "Färbt" so etwas ab? Vielleicht sollte ich dann in die Nähe eines Nobelpreisträgers ziehen. ;-)

Und, konnte ich weiterhelfen?

Gruß seniorix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matze1903
15.03.2017, 11:32

Wer seine IQ verbessern will macht.... Nur so ne Info: Seinen IQ kann man nicht erhöhen

0

Könnte schon sein, jedoch muss man dazu sagen, dass es mehr Männer gibt, die "höchstbegabt" sind, aber es gibt auch einige, die weit unter dem Durchschnitt sind.
Somit gleicht es sich aus, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veeQuZ
04.03.2017, 09:37

Auf den IQ bezogen.

0

Intelligenztests sind teilweise fragwürdig - daher ist ihre Aussage begrenzt.

z:B. wurden in den USA in den 1970er Jahren Schwarze und Weiße auf Intelligenz getestet - es kam klar heraus, dass Weiße intelligenter sind. Dann wurde der gleiche Intelligenztest sprachlich dem Sprachgebrauch der Schwarzen angepasst - jetzt kam klar heraus, dass Schwarze intelligenter sind.

Dieses Beispiel zeigt, dass hier nicht Intelligenz getestet wird, sondern eher der Sprachgebrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bisherigen Ergebnisse meiner Studien sprechen dafür, sind aber nicht unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten durchgeführt worden und damit wenig aussagekräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zwar richtig, dass bei Mensa e.V. der Anteil der Männer deutlich höher ist, aber das liegt wahrscheinlich nicht an einem Intelligenzunterschied der Geschlechter, als vielmehr an einer höheren Testfreudigkeit der männlichen Bevölkerung. Männer vergleichen sich offenbar lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorsicht: der IQ Wert zeigt nicht die Intelligenz an, sondern nur die Fähigkeit, Intelligenztests zu bestehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder im Schnitt noch im Schritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß nicht.

Männer und Frauen haben unterschiedliche kognitive Fähingkeiten (räumliches Denken Männer - Multitasking Frauen (in der Tat, ist kein Witz, aber man sollte diese Unterschiede nicht überwbewerten)) und einzelne Männer sind sehr viel intelligenter oder aber sehr viel blöder al der Rest. Das nennt man Varianz

Im Durchschnitt sind sie beide gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde einiges erklären, aber das bezweifle ich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn die Intelligenz richtig gemessen wird: bei der Sprache sind Frauen überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt es tatsächlich, dass Männer im Durchschnitt einen höheren IQ als Frauen haben und damit intelligenter sind?

Nein.

Quelle?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolgeron
03.03.2017, 10:08

Mensa

1

Wenn ich mir die Fragen hier so ansehe, erst recht in Punkte liebe und Beziehungen... Dann... Ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort darauf darf heute nicht mehr "Ja" lauten,
darum ist die Frage überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonkeyKing
03.03.2017, 12:05

Warum darf sie das nicht?

0

Was möchtest Du wissen?