Sind Mädchen in der Pubertät wirklich Reifer als Jungs?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

eine Zeit lang sind die Mädchen wirklich reifer als die Jungs , was nicht sofort heißt dass sie reif sind .. aber reifer schon .

irgendwann legt sich das und die Jungs überholen uns in einigen Sachen 

dennoch bleiben die meisten Jungs immer etwas kindisch soweit ich das beurteilen kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es kommt immer auf die Person an. Meiner Klasse ist mit der Pubertät so langsam mit dem Alter am Ende und ich sehe, dass einige immer noch unreif sind andere aber reifer geworden sind. Das ist jetzt auf die Mädchen in meiner Klasse bezogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen sind eindeutig reifer. (Das ändert sich auch nicht erheblich wenn alle älter werden. Wenn wir z.B. in den Schwimmpark gehen, hat mein Mann noch vor den Kinder seine Badehose durchgerutscht. Der braucht immer eine Ersatzhose, die natürlich ich besorgt und eingepackt habe.)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch in dem Alter sind Mädchen einfach weiter.. Auch wenn es nicht so wirkt...
Ich kenne nur wenige Mädchen die in dem Alter was mir Gleichaltrigen Jungs anfangen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen/Frauen sind allgemein immer weiter als Jungen/Männer, das steht fest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alleswirdjut
29.04.2016, 20:04

Wie kommen sie auf die Behauptung, dass seie allgemein so? Biologisch gesehen, ja eindeutig nicht. Wenn sie aber ansonsten eigene Erfahrungen Erläutern könnten, wäre ich ihnen sehr verbunden.

0

Ja, in der Pupertät sind Mädchen reifen als Jungs, weil sie früher in die Pupertät kommen, wenn ich mich nicht irre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?